Nach den Meerschweinchen und der Katze ist nun auch der Hund einer australischen Familie Opfer einer Schlangenattacke geworden. Die ganze Familie aus Kuranda im Bundesstaat Queens habe entsetzt mitangesehen, wie eine fünf Meter lange Python den Chihuahua-Mischling verschlungen habe, berichtet die „Cairns Post“, Die Schlange habe auf der Veranda der Familie zugeschlagen und sich auch nicht davon stören lassen, dass die Familie Stühle nach ihr geworfen habe.

Quelle: RP

Was denkst du?