Ein 87-Jähriger ist mit seinem Auto nahezu nonstop 1245 Kilometer von Spanien nach Deutschland gefahren. Wie die Polizei mitteiltem war der Senior in Schorndorf aufgefallen, weil er in Schlangenlinien fuhr und dabei sein Auto immer wieder am Straßenrand stoppte. Den Beamten erzählte der Senior, dass er am frühen Morgen im spanischen Lloret de Mar losgefahren war. Nach seinen Angaben hatte er nur drei 15-Minuten-Pausen eingelegt.

Was denkst du?