Amerikanische Wissenschaftler haben jetzt festgestellt, dass die Bewohner einer Stadt schlanker sind, je besser die Struktur der öffentlichen Verkehrsmittel ausgebaut ist und schließen nun darauf, dass das Benutzen von Bus und Bahn sich positiv auf die Figur auswirkt. In ihrer Studie beobachteten die Wissenschaftler zwei Gruppen von Berufspendlern über einen Zeitraum eines Jahres. Dabei benutzte die eine Gruppe das Auto für den Weg zur Arbeit und die andere Gruppe fuhr mit öffentlichen Nahverkehrsmitteln. Dabei kam heraus, dass die Benutzer der öffentlichen Nahverkehrsmittel eindeutig mehr Bewegung hatten. Da in Amerika das Benutzen der öffentlichen Verkehrsmittel immer noch eine Seltenheit ist, fordern die Wissenschaftler nun den Ausbau der Infrastruktur der öffentlichen Verkehrsmittel.

Was denkst du?