Bei der Biathlon-WM in Sibirien ist es beim Medienempfang zu einer peinlichen Panne gekommen. Man dekorierte einen Tisch mit Zeitungen aus der Hitler-Zeit. So konnte man dann die Überschrift „Die Invasion hat begonnen“ in der „Deutschen Allgemeinen Zeitung“ lesen. Die Veranstalter baten inzwischen um Entschuldigung. Man wollte einfach nur alte Zeitung als Deko-Material verwenden, aber wegen mangelnden Sprachkenntnissen sei der Faux-Pas wohl geschehen.

Was denkst du?