Received: from 123.abc.de (localhost [127.0.0.1])
by 123.abc.de (Postfix) with ESMTP id E962318B00FD
for ; Fri, 18 Mar 2011 10:42:24 +0100 (CET)
Received: from s15423869.onlinehome-server.info (s15423869.onlinehome-server.info [87.106.220.37])
by server1.topnetworks.de (Postfix) with ESMTP id B365B18B00FC
for ; Fri, 18 Mar 2011 10:42:23 +0100 (CET)
Received: from pc9 ([192.168.104.2])
by s15423869.onlinehome-server.info (Merak 8.0.3) with SMTP id LGKAKPPR
From:“PACKSTATION“
To: „info“
Subject: Ihre Packstation verifizieren C. G.
Message-ID:
Date: Fri, 18 Mar 2011 10:42:34 +0100
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/related;
boundary=“—-=_NextPart_000_0001_94E3FE70.BC517E49″
X-Priority: 3
X-Mailer: Microsoft Office Outlook 12.0
X-AV-Checked: ClamAV using ClamSMTP

PACKSTATION-Verifizierung

Guten Morgen C. G.,

unser kostenloser PACKSTATION Service überzeugt durch seine kundenfreundliche Nutzung.
Damit aktive Nutzer den Service wie gewohnt in Anspruch nehmen können, führen wir
die Verifizierung der PACKSTATION Adressen durch.

Um Ihre nächste Bestellung nicht durch das erforderliche Verfahren zu verzögern, sollten Sie
Ihre PACKSTATION Adresse bis 31.03.2011 telefonisch oder kostenlos online auf
http://www.dhl-team.info verifizieren und somit die aktuelle Nutzung bestätigen.

Unser Kundenservice steht Ihnen unter der Rufnummer 0180 5 00 33 21* zur Verfügung.
Sollten Sie Ihre PIN oder Ihr Passwort verloren haben, können Sie diese auf unserer Website
ganz einfach neu anfordern.

Übrigens: Pakete können Sie auch über die PACKSTATION frankieren und an eine andere
PACKSTATION oder eine beliebige Hausanschrift verschicken
– und dabei mind. 1,- EUR Paketporto sparen!

Mit den besten Grüßen

Dirk Seb astian
Leitung Kundenservice PACKSTATION

*Kundenservice-Hotline 0180 5 00 33 21
(Mo. – Fr. 8:00 – 18:00 Uhr, 32 Cent je angefangene Minute aus den deutschen Festnetzen, höchstens 89 Cent pro angefangene Minute aus den deutschen Mobilfunknetzen).

Gerade kam eine E-Mail von info_at_packstation_de mit dem Betreff „Ihre Packstation verifizieren <Vorname> <Nachname>„.  Hinter der in der E-Mail verlinkten URL verbirgt sich Phishing-Domain. Diese E-Mail also ignorieren und löschen.

Was denkst du?