Das  Google einen großen Stromverbrauch hat, ist nichts neues. Der Suchmaschinen-Konzern hat nun zum ersten Mal im Detail Auskunft zu seinem Stromverbrauch gegeben. 2010 wurden knapp 2,3 Millionen Megawattstunden Strom verbraucht. Grob überschlagen stösst Google somit pro Jahr soviel CO² aus, wie 840 Flüge eines A380 zwischen Berlin und New York verursachen. Uff! Mehr Details bei welt.de.

Was denkst du?