Menschen die mich näher kennen wissen, dass ich ein großer Freund von Brettspielen bin. Bei mir daheim gibt es deswegen auch eine schöne Sammlung an Brettspielen für Spieleabende. Viele der Spiele kenne ich aus der Brettspielwelt (BSW) und habe mir diese dann zum „offline“ spielen gekauft.  Eines dieser Spiele ist Atlantis, ein Denk- und großartiges Familienspiel von Amigo.

Atlantis - Spielbox

Kurzbeschreibung: Die Spieler versuchen durch geschicktes Ablegen von Bewegungskarten und den Bau von Brücken die Stadt Atlantis zu verlassen, um das sichere und trockene Ufer mit möglichst vielen Schätzen zu erreichen.

Das Startfeld Atlantis und das rettende Festland als Ziel werden durch offene Wegeplättchen miteinander verbunden. Die Spieler erhalten Bewegungskarten, alle Figuren einer Farbe sowie eine Brücke. Der Spieler der an der Reihe ist, legt eine Bewegungskarte mit einem beliebigen Gegenstand ab und darf eine seiner Figuren bis zur nächsten Wegeplatte mit dem gleichen Gegenstand ziehen.

Atlantis auf der Spiel '09

Am Ende seines Zuges nimmt er sich das unmittelbar hinter ihm liegende Wegeplättchen und legt es als Siegpunkt vor sich ab. Der Spieler legt in die entstandene Lücke ein Wasserplättchen und zieht eine Bewegungskarte vom Stapel nach. Die so immer größer werdenden Wasserstellen müssen nun von den Spielern entweder durch Einsetzen ihrer Brücken oder mit dem Bezahlen von Siegpunkten oder Handkarten überwunden werden.

Hat ein Spieler seine drei Spielfiguren auf das sichere Festland gerettet, folgt die Schlusswertung. Wer mit den meisten Siegpunkten das Festland sicher erreicht, gewinnt das Spiel.

Hier eine ausführliche Video-Spielanleitung:

Zur Spiel ’09 in Essen gab es von der Stiftung Spielen in Österreich die kostenlose Erweiterung „Schiffe“.

Atlantis Erweiterung Schiffe

Jeder Spieler erhält zusätzlich noch ein Schiff, welches er wie seine Brücke einsetzen kann. Der Unterschied zur Brücke besteht darin, dass nur der Besitzer des Schiffs dieses kostenlos nutzen kann. Alle anderen Spieler haben die Wahl die Hälfte der Kosten einer Wasserüberquerung an den Besitzer zu zahlen oder die normalen Kosten an die Bank.

Auf Spiel ’11 in Essen wurde in limitierter Auflage die kostenlose Erweiterung „Ikarus“ für Atlantis verteilt.

Atlantis Erweiterung Ikarus

Die Ikarus Erweiterung besteht aus 7 neuen Plättchen mit jeweils zwei Farben. Die neuen Wegeplättchen sind somit über zwei unterschiedliche Bewegungskarten erreichbar. Zieht der Spiele seine Firgur auf eine solchen Plättchen, dar er in diesem Zug eine zusätzliche Bewegungskarte ziehen. Wer im Spiel aber ein Ikarus-Plättchen erhält, kann damit ein oder mehrere zusammenhängende Wasserplättchen überqueren (überfliegen) und erreicht somit leichter das trockene Ufer.

Was denkst du?