Damit man eine bereits beschriebene CD-RW oder DVD-RW erneut verwenden kann, müssen die Daten auf dieser gelöscht werden. Dies ist mit dem Festplatten-Dienstprogramm möglich.

Wenn man die CD/DVD löschen möchten, sollte man „Schnell löschen“ auswählen. In diesem Fall bereitet das Festplatten-Dienstprogramm die CD/DVD vor, dass die vorhandenen Daten überschrieben werden können, diese aber nicht wirklich gelöscht werden. Wählt man „Schnell löschen“ nicht aus, wird die gesamte CD/DVD mit Nullen überschrieben, was aber wesentlich länger dauert.

 

  1. CD/DVD in das optische Laufwerk Ihres Computers einlegen.
  2. Das Festplatten-Dienstprogramm öffnen. Dies befindet sich im Ordner „/Programme/Dienstprogramme“.
  3. CD/DVD in der linken Spalte auswählen und „Löschen“ klicken.
  4. „Schnell löschen“ auswählen, wenn der alte Inhalt nicht mit Nullen überschrieben werden soll.
  5. Nun „Löschen“ klicken.

Ein Kommentar

  1. 1

    Danke für die Info, es hat sofort funktioniert.

Was denkst du?