Nachdem ich gestern  auf einem Server mit VMware ESXi das SSL-Zertifikat ausgetauscht hatte, zeigte vSphere folgende Fehlermeldung an:

SSL Verification failure for „hostname“ due to a host thumbprint mismatch

An error occurred that affected the security of the connection

Dieses Problem kann man lösen in dem man sämtliche Einträge innerhalb folgener Windows Registrierungsschlüssel löscht:

HKEY_CURRENT_USER\Software\VMware\Virtual Infrastructure Client\Preferences\UI\SSLIgnore

und

HKEY_CURRENT_USER\Software\VMware\Virtual Infrastructure Client\Preferences\UI\ClientsXml

 

3 Kommentare

  1. 1

    Ich bin auf das selbe Problem gestoßen, nachdem ich wie in

    http://blog.docx.org/2013/01/25/ssl-zertifikat-fur-vmware-esxi-5-x-austauschen/

    beschrieben das Zertifikat ausgetauscht habe. Leider hat bei mir das Löschen der genannten Registry-Schlüssel nicht geholfen.

    Ich musste zurück zu den alten Zertifikaten.

  2. 2

    Update: Nach einem Reboot des ESXi war 1) das Backup der alten Zertifikate aus /etc/vmware/ssl/bak verschwunden (das gesamte Unterverzeichnis ist weg) aber 2) funktioniert jetzt die Remote-Konsole wieder.
    Es ist offenbar nicht ausreichend, den rhttpproxy neu zu starten.

  3. 3
    EMINE EKSIOGLU

    super

Was denkst du?