vyatta-logoVyatta ist eine auf Debian basierende Linux-Distribution für den Einsatz als Firewall oder Router.  Vyatta unterstützt Layer 2 / Cloud Bridging und wurde in Version 6.1 mit dem Zertifikat “IPv6 Ready Logo Phase 2″ ausgezeichnet.

Aktuell ist Version 6.5R1. Die Software verfügt über eine Funktion, die sich Stateful Firewall/Nat Failover nennt. Somit ist bei entsprechender Konfiguration die Ausfallsicherheit gewährleistet.

Das System wird zunächst per Live-Boot-CD auf einem PC gestartet und kann später über die Konsole auf der Festpatte installiert werden. Nach wenigen Grundeinstellungen beginnt die Installation, welche die Partitionierung der Festplatte vornimmt und die Dateien überspielt.

Die Konfiguration des Systems erfolgt im wesentlichen im Configure-Edit-Mode, in dem alle Änderungen in eine Config-Datei geschrieben werden. Ähnlich wie bei Cisco werden die Änderungen aber noch nicht sofort aktiv, sondern müssen erst mit dem „Commit“-Befehl aktiviert werden. Anschließend muss die Konfiguration noch auf dem Permanenten Datenspeicher geschrieben werden, damit diese auch noch nach einem Neustart verfügbar ist.

Ein Kommentar

  1. 1
    Johnd740

    I like the valuable info you provide in your articles. I will bookmark your blog and check again here regularly. I am quite certain I’ll learn a lot of new stuff right here! Best of luck for the next! fdgdkaegeekd

Was denkst du?