Auf der Kreismitgliederversammlung 2013.1 am 07. April 2013 war es soweit und die Krefelder PIRATEN haben die ersten Programmpunkte für die Wahlprogramm Kommunalwahl 2014 verabschiedet. Unter anderem soll ein Windelbonus in Krefeld eingeführt werden. Hier die genaue Formulierung:

Familien mit Wickelkindern und Personen mit Inkontinenz sind durch Zuwendungen aus dem allgemeinen Haushalt zu entlasten. Der sogenannte Windelbonus soll bei der Stadt von Krefelder Bürgerinnen und Bürgern beantragt werden können. Der Windelbonus beträgt 25 Euro pro Wickelkind pro Jahr bzw. 50 Euro für Inkontinenzpatienten pro Jahr.

Die PIRATENPARTEI Krefeld wird sich dafür einsetzen, dass eine Ermäßigung für Windeln eingeführt wird.

Ein Kommentar

  1. 1

    Das ist doch mal eine Idee, die das Volk braucht! Wäre es denn nicht besser, wenn man 3 Windelpackungen pro Jahr kostenlos gibt? Nachher geben die Familien das Geld für Flaschennahrung aus ;))

Was denkst du?