Bürgerliche Netzpolitik

Vor wenigen Tagen hat die CDU/CSU den Verein CNetz gegründet. Über diesen Verein soll bürgerliche Netzpolitik gemacht werden. Bereits letztes Jahr hat die SPD den Verein „D64 – Zentrum für Digitalen Fortschritt“ gegründet.  Der Name D64 ist eine Anlehnung an die Generation C64.

Langsam merken die großen Parteien das die Piraten so Web 2.0 sind […]

weiterlesen ›

CDU Ratingen hat zwar Piraten-Domains gekapert aber ein XSS Problem

Tja, da kapert die CDU Ratingen mehrere Piraten-Domains und laden dann zum XSS-Hack ein. Die PR-Nummer hat sich nachträglich wohl doch noch als Eigentor für die CDU erwiesen. Fail!

weiterlesen ›

Piraten entern das Saarland

Am Wochenende habe ich am Landesparteitag 2012.1 der Piratenpartei NRW in der Halle Münsterland (Münster) teilgenommen. Auf diesem LPT wurden unsere Kandidaten auf die Landesliste für die Landtagswahl in NRW am 13. Mai 2012 gewählt.

Ab ca. 17.30 Uhr wurde im Saal der Live-Stream von der Wahlparty der Saarland Piraten übertragen, bis dann wenigen Sekunden […]

weiterlesen ›

Piraten sind Sozialräuber ???

Derzeit bin ich auf dem Landesparteitag der Piraten NRW in Münster. Heute Vormittag demonstrierte „Die Linke“ mit einem kaputten Plakat gegen unseren Landesparteitag, auf dem die Listenkadidaten gewählt werden. Auf dem Plakat war folgender Spruch zu lesen: Piraten sind Sozialräuber

Obwohl wir Piraten ja so „unsozial“ sind, haben wir der Linken mit Kaffee und […]

weiterlesen ›

FAIL der LINKE Saarland im Wahlkampf

Die LINKE hatte auf einem ihrer Wahlkampfflyer die Guy-Fawkes-Maske abgedruckt, ohne dabei einen erkennbaren Zusammenhang zu ACTA, Anonymous oder Occupy oder auch nur zum ursprünglichen Thema, in dem sie im bei V wie Vendetta von Alan Moore verwendet wird, herzustellen.

Auf der Facebook-Seite der Linken Saarland wurden dann auch noch unliebsame Kommentare gelöscht.

Daraufhin haben einige […]

weiterlesen ›

Piratenpartei = Mitmachpartei

Die Piratenpartei ist eine Mitmachpartei, d.h. man kann sich und seine Ideen direkt bei den Piraten vor Ort oder über das Internet einbringen. Dazu brauchst man übrigens kein Parteimitglied sein. Auch als Freibeuter, sprich Besucher, ist persönlicher Einsatz und Unterstützung genauso gerne gesehen.

Bei den Piraten wird auch die Basis an wichtige Entscheidungen beteiligt. Ganz […]

weiterlesen ›

Frontal21 – Piraten im Praxistest

Frontal21 (ZDF) hat gestern über die Berliner Piraten(fraktion) berichtet:

Wenn man sich Wahlumfragen anschaut, gibt es zwei Konstanten – eine chronisch schwache FDP und die durchgehend starken Newcomer der Piratenpartei. Den Piraten wird aktuell der Einzug in den Bundestag prognostiziert. Bei den anstehenden Landtagswahlen im Saarland und in Schleswig-Holstein hat die Partei Chancen, in […]

weiterlesen ›

Heute ist ein Feiertag im dreifachen Sinne

Pi-Day Schnitzel und Blowjob Tag Es wird Neuwahlen in NRW geben

Gerade der Punkt Neuwahlen in NRW ist für mich als Pirat besonders spannend. Die Piratenpartei könnte erstmals in den Landtag NRW einziehen. Wenn man den letzten Wahlprognosen glauben darf, werden die FDP und Linke nicht in den Landtag kommen, weil Sie an der 5%-Hürde […]

weiterlesen ›

Piraten im Deutschen Karneval

Jetzt sind die Piraten thematisch auch in deutschen Karneval angekommen.

weiterlesen ›

Piraten gewählt

Das Bild habe ich gestern im Social Network entdeckt. Schöne Anspielung auf @schmidtlepp

weiterlesen ›

Stöckchen: Wie ich Pirat wurde

Seit wann bist du Pirat?

Ich bin seit Mitte 2009 Mitglied bei den Piraten. Kurz nach meinem Eintritt in die Piratenpartei rief ich in den Krefelder Stammtisch ins Leben und gründete wenig später die Crew Seidenstadt-Piraten mit.

Wie bist du zu den Piraten gekommen?

2009 habe ich den Entschluss gefast, mich aktiv an unser Politik […]

weiterlesen ›

Arrr – 20.000 Piraten!

Gestern verbreitete sich die Meldung über twitter wie ein Lauffeuer. Die Piratenpartei Deutschland hat die 20.000-Marke an Mitgliedern überschritten! Näheres über die Mitglieder-Entwicklung gibt es  hier im Wiki.

weiterlesen ›

So funktioniert „Demokratie“ wirklich!