Jugendspache 2017

Heute Abend erstmal fermentieren und beim napflixen den trumpeten Teilzeittarzan anschauen. Und bitte keine Noicemails schicken.

Übersetzt bedeutet es: Heute Abend erstmal kontrolliert gammeln und ein kurzes Nickerchen machen während ein Film läuft mit jemanden, der sich hin und wieder wie ein Affe verhält und große Versprechen macht, ohne an die Folgen zu denken. Und […]

weiterlesen ›

Kettenraucher unter falschem Verdacht

In Wuppertal wurde ein 55 Jahre alter Elberfelder fälschlicherweise als Schmuggler verdächtigt.  Was war passiert:

Der Elberfelder hatte knapp hundert Tabakdosen in seinem Fenster gestapelt. Ein „aufmerksamer“ Anwohner vermutete das dort ein Schmuggler wohnt und informierte die Ordnungshüter. Kurze Zeit später besuchten Polizei und Zollfahndung den Kettenraucher, weil auch Sie den Dosen-Stapel für ein illegales […]

weiterlesen ›

Wir sind arbeitsunfähig

Heute Morgen ist im gesamten Bundestag von einem Stromausfall betroffen: „Wir sind arbeitsunfähig“, so die Abgeordneten.

Zu dem Blackout kam es wegen eines Kabelschadens. Im Berliner Bezirk Mitte hatte eine Firma drei Stromkabel kaputt gemacht. Manche nehmen den unfreiwilligen Arbeitsstopp mit Humor: „Blüm steckt im Aufzug – Kohl auf der Rolltreppe“, sei der Witz des […]

weiterlesen ›

Peinliche Panne bei Biathlon-WM

Bei der Biathlon-WM in Sibirien ist es beim Medienempfang zu einer peinlichen Panne gekommen. Man dekorierte einen Tisch mit Zeitungen aus der Hitler-Zeit. So konnte man dann die Überschrift „Die Invasion hat begonnen“ in der „Deutschen Allgemeinen Zeitung“ lesen. Die Veranstalter baten inzwischen um Entschuldigung. Man wollte einfach nur alte Zeitung als Deko-Material verwenden, aber […]

weiterlesen ›

Schüler zu dumm und verklagt Staat vor Gericht

Ein 15-jähriger aus Australien hat den Staat verklagt, weil er trotz des Besuchs einer staatlichen Schule nach eigenen Angaben weder lesen, schreiben noch rechnen kann. Was war passiert:

Der Schüler wechselte vor rund drei Jahren auf die Oberschule. Dabei wurde festgestellt, dass seine Lese- und Schreibkenntnisse auf dem Stand eines Sechsjährigen lagen. Daher verklagt er […]

weiterlesen ›

Feuerwehrleuete bei Löscharbeiten mit PC Monitor beworfen

Bei Rettungsarbeiten zu einem Hausbrand ist die Feuerwehr in Dortmund von Hausbewohnern mit Gegenständen beworfen worden. Aus bislang ungeklärter Ursache war im Keller des Hauses Gerümpel in Brand geraten.  Dadurch war das Treppenhaus verqualmt. Vier Menschen flüchteten aus ihren Wohnungen ins Treppenhaus. Dabei erlitt ein 46-jähriger Mann eine Rauchgasvergiftung. Als die Feuerwehr die vier Menschen […]

weiterlesen ›

Deo soll stinkenden Vögln in Neuseeland helfen

Mit einem Deodorant wollen Wissenschaftler Neuseelands Vogelarten besser vor eingeschleppten Raubtieren schützen. Zahlreiche Vögel wie der Kiwi oder der Eulenpapagei hätten einen strengen Eigengeruch und würden so zur leichten Beute für Katzen oder Hermeline, die es früher auf den Inseln nicht gab, sagte ein Forscher der Universität von Canterbury. Eine Lösung könnte es deshalb sein, […]

weiterlesen ›

Britin spricht nach Migräne mit französichem Akzent

Nach einem schweren Migräneanfall hat eine Britin einen französischen Akzent angenommen. In einem Fernsehinterview mit der BBC sprach die 49-Jährige aus Südwestengland die Vokale so aus, dass angenommen werden konnte, sie sei Französin. Gelegenlich klang sie auch osteuropäisch. Über den Akzenz sei sie alles andere als begeistert, hieß es. In Fachkreisen heiße der mysteriöse Sprachfehler […]

weiterlesen ›

Der Ort, den es nicht gibt

Roy Bayfield, Marketingschef der Universität Edge Hill im Liverpooler Vorort Ormskirk, machte zusammen mit einem Kollegen im Internet eine verblüffende Entdeckung: Weniger als 5 Kilometer von Ormskirk entfernt, zeigte Google Maps den Ort Argleton an. Doch hatte Bayfielt noch nie von der Ortschaft gehört und auch die Satellitenbild-Anzeige bei Google Maps zeigt nur eine leere […]

weiterlesen ›

Mann steht nackt vor der Tür und will duschen

Ein dreister fremdduscher hat sich im Badezimmer eines 26-jährigen Mannes in Münster breitgemacht. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann nackt an der Wohnungstür geklingelt und das Badezimmer aufgesucht. Gegenüber der Polizei gab er an, in Australien zu wohnen, in Münster zu Besuch zu sein und sich sonst an nichts erinnern zu können. Da er […]

weiterlesen ›

Wo sind all die über hundertjährigen Japaner hin

In Japan sind nach Angaben der Behörden landesweit knapp 200 mindestens hundert Jahre alte Menschen verschwunden.

Allein in der Stadt Kobe im Westen des Landes sei der Verbleib von 105 der insgesamt 847 Menschen, die älter als hundert sind, ungeklärt, sagte ein Vertreter der Stadt. In Osaka, ebenfalls im Westen des Landes, werden derzeit 64 von […]

weiterlesen ›

Seltsamer Bug in Outlook

Wir haben hier gerade den tollen Bug in Outlook festgestellt.  Bei E-Mails die über die Funktion „erneut senden“ verschickt werden, aber der Text editiert wurde, zeigt Outlook in der Desktop-Benachritigung den ursprünglichen Text der E-Mail an, in der Vorschau den editierten Text. Die Message-ID ist identisch.

weiterlesen ›

Juristisch versierter Raddieb narrt Polizei

Ein 25-jähriger polizeibekannter Fahrraddieb aus Krefeld narrt mit einer dreisten Masche Polizei und Staatsanwaltschaft. Vor ca. 3 Wochen schlug der offensichtlich juristisch versierte Mann das erste Mal zu. Er nutzt immer denselben Trick: „Der Täter betritt das Geschäft und gibt sich als vermeintlicher Kunde aus“, berichtet ein Polizeisprecher. „Er zeigt Interesse an einem neuen, meist […]

weiterlesen ›