Selbstbau-WLAN-Antenne funkt 56 Kilometer weit

Im Rahmen des 2003er Defcon Wi-fi Shootouts, einem Wettbewerb in mehreren Kategorien zur Erzielung hoher Reichweiten von 802.11b-Antennen, hat das Sieger-Team in der Kategorie Do-it-Yourself eine Distanz von mehr als 56 Kilometern erreicht. Die Antenne wurde aus Material für 98,- US-Dollar aus dem Baumarkt gebaut.

(Quelle: Golem.de)

weiterlesen ›

Langsame User bremsen Hotspot aus

Französische Forscher haben jetzt erst Anomalie im WLAN-Protokoll gefunden, die mir seit dem ich mich mit WLan beschäftige bekannt sind. Einziger User kann alle anderen beeinflussen, da der Access Point immer nur so schnell arbeitet, wie der langsamste User der eingebucht ist. Langsam bezieht sich hier auf die Übertragungsgeschwindigkeit.

Naja Futurezone, Golem.de und heise online […]

weiterlesen ›

Lücke in Cisco-Routern und -Switchen

Das CERT [Computer Emergency Response Team] warnt vor einer Sicherheitslücke, die fast alle Cisco- Router und -Switches betrifft:

Demnach sind alle Geräte, die unter IOS-Software laufen und IPv4-Verkehr [Internet Protocol Version 4] abwickeln, von der Sicherheitslücke betroffen, die es einem Angreifer ermöglicht einen Absturz herbei zu führen.

Link: heise online.

weiterlesen ›

Pizzabox

Wieso eigentlich immer teure PC-Gehäuse kaufen wenn es auch billiger geht. Einfach beim lokalen Pizza-Service seine Lieblingspizza bestellen, und anstatt die Pappschachtel wegzuwerfen baut man dort sein Mainboard samt Festplatte ein. Das ganze ist viel Umweltfreundlicher, und wenn einem das Gehäuse nicht mehr gefällt bestellt man einfach wo anders Pizza.

Link: Pizza-Fotos

weiterlesen ›

Linus arbeitet nun Vollzeit am Kernel

Laut theregister.co.uk arbeitet Linus in Zukunft nicht mehr bei Transmeta sondern für ODSL. Dort kann er sich in Vollzeit am Kernel zu schaffen machen, gleichzeitig mit seinem posting auf der lkml kündigte er Kernel 2.5.72 an.

weiterlesen ›

HACK YOUR MIND

Vom 20.-21.6 findet in Turin (Italien) das Hackmeeting 2003 statt.

weiterlesen ›

Im Zeichen des Sauriers

Der Mensch ist in der Regel bequem, konservativ und lernfaul. Das gilt nicht nur für normale Bürger, sondern genauso für Intellektuelle und Alternative. Warum Trampelpfade und Techniken verlassen die funktionieren? Doch ein wenig investierte Zeit, um alte Vorgehensweisen zu überdenken, kann einen auch nach vorne katapultieren. Genauso wie Mozilla!

Mehr Lesestoff hierzu gibts […]

weiterlesen ›

Blackhats haben wieder zugeschlagen

An der Uni Ulm sind ca. 3000 Studentenaccounts des RZ’s geknackt worden. Die Top 100 der Passwörter hing auf einem großen Plakat in der Mensa.

Einen Thread dazu gibts unter news:ulm.uni.comp

weiterlesen ›

Neuer Linux-Kernel veröffentlicht

Nach mehr als sechs Monaten Entwicklungszeit hat Marcelo Tosatti am Freitag, den 13. Juni, den Linux-Kernel in der Version 2.4.21 veröffentlicht. Dieser verfügt neben zahlreichen weiteren Neuerungen über ein überarbeitetes IDE-Subsystem, das vor allem unter großer Last eine spürbar bessere Performance verspricht.

weiterlesen ›

WLAN für Xbox, PlayStation 2 und Konsorten

SMC Networks hat ein neues Produkt seiner EZ-Connect-WLAN-Produktfamilie vorgestellt, mit dem man ethernetfähige Geräte mit WLAN-Eigenschaften ausstaffieren kann. Der SMC2671W-Adapter arbeitet im 2,4-GHz-Band mit einer maximalen Bandbreite von 11 Mbps.

(Quelle: golem)

weiterlesen ›

IEEE 802.11g nun offiziell als Standard verabschiedet

Das Standards Board des „Institute of Electrical and Electronics Engineers“ (IEEE) hat jetzt den schnellen WLAN-Standard IEEE 802.11g verabschiedet. IEEE 802.11g arbeitet im gleichen Frequenzbereich wie der weit verbreitete Standard IEEE 802.11b, bietet aber mit 54 MBit pro Sekunde eine deutlich höhere Bandbreite als die 802.11b mit 11 MBit pro Sekunde. Hoffentlich kommen dann auch […]

weiterlesen ›

Which OS Are You?

Auf bbspot.com kann man durch einen Test ermitteln, welches Betriebssystem am besten für einen geeignet ist. Bei mir kam Debian raus, also nutz ich ja das richtige OS.

weiterlesen ›

Ein Quadratkilometer an der Düsseldorfer Rheinpromenade mit WLAN

Das Düsseldorfer Altstadtufer und der MedienHafen werden ab 1. Juli um eine Attraktion reicher: ISIS Multimedia Net ermöglicht in Zusammenarbeit mit der Stadt Düsseldorf die Nutzung eines WLAN-Internetzugangs, im kommenden Sommer 2003 ist dies sogar kostenlos.

(Quelle: golem.de)

weiterlesen ›