CeBIT 2008

Am Samstag habe ich es dann doch noch zur CeBIT nach Hannover geschafft. Lampertz hatte zusammen mit Rittal ein sehr schönes Demo-RZ auf. Neben dem Besuch bei einem Großhändler mit dem ich sehr viel zusammenarbeite und Tante T, stand nichts geplantes auf meiner Liste. Teilweise waren die Hallen so überfüllt das es kein durchkommen gab. […]

weiterlesen ›

Süße Beute

Also diese Einbrecher müssen richtige Nachkatzen gewesen sein: 100 Tonnen Schokoladenaufstrich sind aus einer Fabrik im israelischen Haifa gestohlen worden. Die Polizei sucht in der Gegend nach Spuren der süßen Ware. Einer der Besitzer des Unternehmens sagte, es bräuchte fünf große Lastwagen, um die Menge zu transportieren. Insgesamt wurde Aufstrich im Wert von knapp 300000 […]

weiterlesen ›

Falsche Polizisten rauben Transporter aus

Drei als Polizisten verkleidete Räuber haben am Dienstag auf einem Rastplatz bei Wachtendonk einen Transporter ausgeraubt. Die Täter hätten den Transporter von der Autobahn 40 auf den Rastplatz gelotst, teilte die Polizei mit. Sie erbeuteten Computerteile im Wert von 900.000 Euro.

Quelle: WDR

weiterlesen ›

Da hat es im Geldbeutel geklingelt

Microsofts Live.com-Suche ignoriert bei Google robots.txt und hat auf Millionen von Adsense-Links geklickt. Wenn dadurch nicht immer Zahlungen ausgelöst wurden und es dem Image von Google erheblich geschadet hat, wäre es ja an sich total egal. Aber Microsoft würde sowas bestimmt nie absichtlich machen!

weiterlesen ›

Schlange im Fahrkartenautomat

Eine tierische Überraschung hat eine ältere Dame im Münsteraner Hauptbahnhof erlebt. Laut Polizei hatte die Frau am Fahrkartenautomaten ein Zugticket kaufen wollen. Als sie ihre Karte entnahm, fand Sie statt des Tickets eine rund 30 cm lange, fingerdicke Schlange vor. Erschrocken ließ Sie das Tier fallen, mehrere Passanten eilten ihr zu Hilfe und traten nach […]

weiterlesen ›

Sexgeiler Einbrecher verurteilt

In Australien wurde kürzlich ein Mann zu 12 Monaten gemeinnütziger Arbeit verurteilt verurteilt, weil er vor einigen Jahren in ein Haus eingebrochen war. Allerdings schien er nicht auf Beute aus zu sein, sondern „vergnügte“ sich im Badezimmer der Eigentümer. Als Hilfsmittel benutzte er einen Gummihandschuh, den Staubsauger der Wohnungsbesitzer, eine Flasche Reinigungsmittel und ein Stück […]

weiterlesen ›

Soviel Glück möchte ich auch einmal haben

In Hannover fischten Bürger aus einem Müllberg von mehr als 10000 Abfallbeuteln 83000 Euro. Das Geld gehört einer Seniorin. Sie hatte es in einem Staubsaugerbeutel versteckt. Ihre Putzfrau entsorgte den Beutel jedoch ahnungslos, wie die „Neue Presse“ berichtet. Verwandte der Seniorin suchten daraufhin die ursprünglich 100000 Euro – und wurden zum Teil fündig.

weiterlesen ›

Einbrecher klauten Wurst aus dem Kühlschrank

Hungrig waren die Einbrecher, die gestern in eine Erkelenzer Wohnung einstiegen. Während die Bewohner, eine Frau und ihre Tochter, im Schlafzimmer schliefen, erbeuteten die Diebe laut Polizei eine Handtasche und Geld. Danach schauten sie sich in der Küche um und stahlen eine Wurst aus dem Kühlschrank.

Quelle: RP

weiterlesen ›

Restaurant-Dieb begleicht vor seiner Flucht Rechnung

In Japan hat ein Räuber bei einem Überfall eines Restaurants Ehrlichkeit im Kleinen bewiesen: Bevor er mit seiner Beute von umgerechnet 310 € floh, kam er der Aufforderung der Kellerin nach, für die zuvor verzehrte Mahlzeit zu bezahlen. Er drückte der Frau 1000 Yen (etwa 6,70 €) in die Hand, wartete auf sein Wechselgeld in […]

weiterlesen ›

19 Biologie-Klausuren verloren

Lübeck (frn) – Ein 55jähriger Fachlehrer eines Lübecker Gymnasiums meldete sich am Montag beim 2. Polizeirevier an der Hansestraße und bat um polizeiliche Hilfe. Der Lübecker war gegen 17.40 Uhr auf seinem Fahrrad von seiner Wohnung in der Siedlung Buntekuh losgefahren, um zur Abendschule an der Oberschule zum Dom zu gelangen. Einen weißen Leinenbeutel mit […]

weiterlesen ›

„Top Ten“ der ausgefallensten Datenpannen

Datenpannen können die unterschiedlichsten Ursachen haben, wie die Experten von Dattenrettungsfirmen zu berichten wissen. Im Netz gibt es jetzt eine Liste der zehn ausgefallensten Datenpannen.

Ein Kunde brachte eine Festplatte in einem tropfenden Plastikbeutel – er habe im Internet gelesen, dass man eine defekte Festplatte reparieren könne, indem man sie ins Gefrierfach lege.

weiterlesen ›

Mathematik 6 … setzen

Düsseldorfer Bloggertreffen

Das zweite Düsseldorfer Bloggertreffen findet am Donnerstag, 11.03.04, 20:00 Uhr, Schwan, Hafen statt. Mehr Infos gibts bei den Beutelbefüllern. Wieso sind die Treffen eigentlich immer wenn ich keine Zeit habe!? *grml*

weiterlesen ›