Blacklists rennen dem Spam hinterher

Nett! Eine Studie in Zusammenarbeit der FH Gelsenkirchen und dem von Heise betriebenen iX-Blacklist-Server zeigt, daß es Spam-Versendern in den meisten Fällen gelingt, IP-Adressen für so kurze Zeit zu nutzen, dass sich ein Eintragen auf Blacklists nach wenigen Stunden oder gar Tagen kaum mehr lohnt.

Quelle: heise Security

weiterlesen ›

IP-block jacking

Die neuste Form des Cyber-Crime scheint wohl das Hijacking von IP-Adressen.

Los Angeles County had been hit by a growing type of hi-tech fraud, in which large, and usually dormant, segments of the Internet’s address space are taken away from their registered users through an elaborate shell game of forged letters, ephemeral domain names and […]

weiterlesen ›