Hallo Welt

Ein verrückter Song von „Die Computers„. Lief im Chaosradio 132.

weiterlesen ›

Chaosradio: Traumberuf Hacker?

mmer mehr Firmen legen Wert auf Sicherheit – Ruf und Geschäftsergebnis
stehen auf dem Spiel. Bezahlte Einbrüche in Computersysteme durch
„berufsmäßige Hacker“ sollen den Firmen Hinweise auf Sicherheitslöcher
im eigenen Haus aufzeigen, bevor es jemand mit unlauteren Absichten tut.
Die Branche sucht händeringend Nachwuchs, aber nicht jeder Hacker ist
auch […]

weiterlesen ›

Chaosradio 99 – Großmutter, warum hast du so große Ohren?

„Flirten, Lästern, Tratschen. Und niemand hört mit.“ – so warb 2002 die Bundesregierung um Vertrauen in eine funktionierende Demokratie mit intakten Bürgerrechten. Seit dieser Werbekampagne ist das Fernmeldegeheimnis stark eingeschränkt worden und trotz eines strengen Urteils des Bunderverfassungsgerichtes zum großen Lauschangriff steigen die Zahl der Telefonüberwachung kontinuierlich stark an.

Seit Beginn dieses Jahres hat die […]

weiterlesen ›

Chaosradio 91: NAT und Firewalls – Homeland Security

Der Internetzugang zu Hause wird zum Allerweltsprodukt. Zugang zu finden, ist heutzutage nicht mehr schwer, aber mit der Anbindung an die Welt wird man auch mit allerlei Ekligem von außen konfrontiert. Ist der eigene Rechner erst mal am Netz, stürzen sich mitunter auch weniger Gutmeinende auf die heimische Infrastruktur.

Personal Firewalls und DSL Router sind […]

weiterlesen ›

Mitschnitt der Chaosradio 89 Sendung gesucht

Die Jungs vom Chaosradio machen dem Chaos wieder einmal alle Ehre. Es wurde schlichtweg verpeilt die Sendung aufzuzeichnen. Naja wer einen brauchbaren Vollmitschnitt der letzten Chaosradio-Sendung (Nr. 89, „Social Software – Social Netwoks“ vom 25.3.2004) hat, möge sich bitte Tim melden.

weiterlesen ›

Elektronische Augen überall, Kameraüberwachung

Chaosradio 88

Heute in einer Woche gibt es wieder eine neue Folge des Chaosradio. „Elektronische Augen überall, Kameraüberwachung“ lautet das Thema der Sendung.

„Ein plötzlicher, starker Reiz löst bei Lebewesen als Kontrast der Umgebungsbedingungen eine starke aversive Reaktion wie Vermeidung durch Flucht oder Aggression aus; wird der Reiz dagegen nur Schritt für Schritt verstärkt, treten Anpassungs- und […]

weiterlesen ›

Chaosradio zum Download

Einen Download vom letzten Chaosradio zum Thema Blogosphäre ist nun verfügbar. Die Sendung hat mir sehr gut gefallen und ein „Danke“ an Tim, Max und den SWR.

weiterlesen ›

Blogosphäre@Chaosradio

Eine neues Kommunikationsphänomen erfasst das Internet: nach der privaten Nutzung von Mail und News erlangt nun auch das Web eine persönliche Note. Die individuelle Kommunikation auf tagesaktueller Basis findet in der Öffentlichkeit statt und ist sehr persönlich, wenn auch nicht sehr privat. Über Weblogs, auch Blogs genannt.

Von manchen als „Tagebücher“ verkannt, haben Weblogs in […]

weiterlesen ›

Chaosradio 85: Anonymizer in der Praxis

Am Mittwoch 27. August gibt es eine neue Sendung vom Chaosradio zum Thema anonyme Internetzugänge. Aktuell am Fall JAP und die Anordnung des BKA.

weiterlesen ›

Chaosradio 84 – geklebt, gefunkt, überwacht

Morgen ist es wieder soweit, es gibt eine neue Sendung vom Chaosradio. Diesmal ist das Thema: Transponder-Chipkarten und RFIDs.

Radio Frequency Identification Tags, kurz RFID, sollen in Zukunft den
Strichcode auf Lebensmitteln ablösen, in Pässe integriert oder als
BVG-Fahrschein dienen. Als Klebeetikett oder „kontaktlose“ Chipkarte
sendet eine winzige Antenne Datenpakete an ein […]

weiterlesen ›

Chaosradio Doku-Film

Schade das man sowas über drei Ecken erfahren muss, und es nirgendswo im Club(-Umfeld) ne Meldung dazu gibt.

„Endlich abgedreht, geschnitten, gemastert: Die Video – Dokumentation des Chaosradios, der monatlichen CCC – Radiosendung auf Fritz. Direkt zum Download.“ (70 MB, mpeg1)

(Quelle: verdammtguterkuchen)

weiterlesen ›

Enno ist cool

Enno Lenze im Chaosradio C-Radar zum Thema Nerd-Beziehungen: „Du bist auch Geek. Wahrscheinlich müffelst Du auch und siehst komisch aus“

weiterlesen ›