Dieb stiehlt angebissenen Hamburger

Als nicht allzu wählerisch hat sich ein Dieb in einem Schnellrestaurant des Dortmunder Hauptbahnhofs erwiesen: Er verschmähte auch einen bereits angebissenen „Hamburger“ nicht. Der 39-Jährige hatte zunächst eine Flasche Amarettosirup getrunken. Danach ging er zu einem Gast und nahm ihm einen bereits angebissenen „Hamburger“ wortlos weg.

Quelle: RP / ddp

weiterlesen ›

Bei der Polizei ist kein Tag ist wie der andere

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0877

Schwer verdaulich fanden Polizeibeamte die Visionen, die ihnen ein Dortmunder am 02.06.2005, zur Nachtzeit, am Westfalendamm in Dortmund eröffnete.

Unvoreingenommen nahm eine Streifenwagenbesatzung gegen 23.50 Uhr einen Einsatz an einer Tankstelle am Westfalendamm an. Dort hatte sich eine Angestellte gemeldet, ihr war ein Mann aufgefallen, der nur ein Kennzeichen […]

weiterlesen ›

Stadt – Stöckchen

Ich habe bei Matthias ein Stöckchen geklaut!

In welchen Städten bist du schon gewesen?

Uff! In sehr vielen, zu mind. was Deutschland angeht. Da wären z.B. Moers, Dortmund, Bochum, Essen, Duisburg, Mettmann, Hilden, Hamburg, Schleswig, Eckernförde, Lüneburg, Koblenz, Mainz, Darmstadt, Hagen, Wesel, Düsseldorf, Berlin, Viersen, Wuppertal, Köln, Bergheim, Hannover, Mülheim a. d. Ruhr, Bonn, Leverkusen, […]

weiterlesen ›

Export

Ein netter Artikel über die Auferstehung eines Stahlwerkes das von Dortmund nach China exportiert wurde.

weiterlesen ›

Helloween schon verplant

Diese Jahr Helloween und meine gleichzeitig Burzeltagreinfeierparty wurde gerade verplant. Die letzten Jahre sind wir immer ins Matrix nach Bochum gefahren aber diesmal gehts nach Dortmund in die Westfalenhalle. Dort findet ein Mittelalterliches Spectaculum statt. Unter anderem treten Corvus Corax , Subway to Sally und Schandmaul auf.

weiterlesen ›

NRW-Polizei geht neue Wege im Kampf gegen Computerkriminalität

Nordrhein-Westfalen geht neue Wege in der Bekämpfung der Computerkriminalität. Die Polizei setzt konzentriert Spezialisten ein, um die Internet-Täter aufzuspüren. „Computer und Internet entwickeln sich zunehmend zu einem Forum für Straftäter. Nicht nur für die Präsentation von extremistischer Propaganda oder Kinderpornografie wird das weltweite Netz benutzt, sondern auch für Geldwäsche oder Erpressungen“, erklärte Innenminister Dr. Fritz […]

weiterlesen ›