Die Hand zwischen zwei starken Magneten eingeklemmt

Die Feuerwehr in Düsseldorf mußte vor einigen Wochen zu einer außergewöhnlichen Befreiungsaktion. Ein 25-jähriger Mann hatte seine Hand zwischen zwei 20 Zentimeter großen Magneten eingeklemmt.

Der Düsseldorfer hatte zwei Magneten mit einem Durchmesser von etwa 20 Zentimetern im Internet bestellt, um sein Fahrrad in seiner Wohnung an die Decke zu hängen. Trotz der Warnung seiner […]

weiterlesen ›

Feuerwehrleuete bei Löscharbeiten mit PC Monitor beworfen

Bei Rettungsarbeiten zu einem Hausbrand ist die Feuerwehr in Dortmund von Hausbewohnern mit Gegenständen beworfen worden. Aus bislang ungeklärter Ursache war im Keller des Hauses Gerümpel in Brand geraten.  Dadurch war das Treppenhaus verqualmt. Vier Menschen flüchteten aus ihren Wohnungen ins Treppenhaus. Dabei erlitt ein 46-jähriger Mann eine Rauchgasvergiftung. Als die Feuerwehr die vier Menschen […]

weiterlesen ›

Tag der Reservisten in Kempen

Der Tag der Reservisten findet morgen, am Samstag den 29.08.2009 von 10:00 – 16:00 Uhr in 47906 Kempen auf dem Freizeitgelände neben dem Schwimmbad statt. Dort wird eine ganze Menge geboten und ein Besuch lohnt sich wirklich.

Das Programm sieht wie folgt aus:

Mit dabei sein wird wieder das Feldjägerbataillon 252 mit verschiedenen Fahrzeugen. Das […]

weiterlesen ›

Sirenen-Probealarm in Krefeld

Die Feuerwehr Krefeld wird am 05.12.2008 in der Zeit von 11:00 bis 11:13 Uhr einen Probebetrieb ihres Sirenennetzes durchführen.

Als erstes Signal wird um 11:00 Uhr ein Dauerton von 1 Minute mit der Bedeutung “Entwarnung” ausgelöst. Danach erfolgt um 11:06 Uhr ein 1minütiger auf- und abschwellender Heulton mit der Bedeutung “Geschlossene Gebäude aufsuchen, Fenster und […]

weiterlesen ›

Superkleber – Brite samt Klo im Krankenhaus

Ein 35-Jähriger ist in England einem skurillen Streich zum Opfer gefallen. Unbekannte hatten den Sitz einer öffentlichen Toilette bei Dudley in Mittelengland mit Superkleber beschmiert. Als sich der Mann niederließ, klebte er sofort fest, wie die Feuerwehr berichtete. Sie tranportierte den Mann samt Klo ins Krankenhaus. Der gelang es Ärzten, mit Hilfe spezieller Chemikalien den […]

weiterlesen ›

CO2 Unfall in Mönchengladbach-Güdderath

Gegen kurz vor acht hat es in Mönchengladbach einen Zwischenfall in einer Brandmeldeanlage gegegeben. Bei einer Lack- und Chemiefirma am Klosterhofweg 64 in Güdderath ist CO2 aus der Feuerlöschanlage ausgetreten. Der gesamte Stadtteil Güdderath und Wickrathberg (teilweise) wurde gesperrt. Alle Anwohner wurden gebeten, ihre Fenster geschlossen zu halten und sich in den oberen Stockwerken ihrer […]

weiterlesen ›

Geschnattertes SOS

Die Feuerwehr in Herdecke (Ennepe-Ruhr-Kreis) ha zwei in einen Abwasserschaft gefallene Entenküken gerettet. Wie die Feuerwehr gestern mitteilte, waren die Kücken offenbar von einem Wasserstrom in den Schacht gespült worden. Das Drama wurde bemerkt, weil die Entenmutter laut schnatternd an dem Schacht nach ihren Jungen suchte. Zwei Feuerwehrleute konnten die Jungtiere mit der Hand aus […]

weiterlesen ›

Krefelder Blaulichttag

Explosion im Duisburger Innenhafen

Gerade ist keine 50m vom Büro entfernt ein Schwimmkran exklopiert. Den momentan laufenden Einsatz der Rettungskräfte kann man hier in der Webcam sehen. Genau als ich den Brand filmen wollte, explodierte der Treibstoff oder eine Gasflasche. Sobald ich nacher daheim bin, werde ich die gemachten Videos vom Handy downloaden. Ursache für die Explosion war ein […]

weiterlesen ›

Völlig entkräftet

Eine 87 Jahre alte Frau hat rund zwölf Stunden lang in einem Dornenbusch an einer Bundesstraße nahe Kiel festgehangen. Die Seniorin war nach Polizeiangaben bei einem Spaziergang vom Weg abgekommen und in das dichte Buschwerk gefallen. Ein Passant war am nächsten Morgen auf die Hilferufe der Frau aufmerksam geworden. Die Polizei fand die stark entkräftete […]

weiterlesen ›

Frauenleiche war zum Glück nur Vogelscheuche

Eine im Kajak kopfüber treibene Frau auf einem Baggersee in St. Tönis hat einen Großeinsatz von Polizei uns Feuerwehr ausgelöst. Ein Spaziergänger hatte die offensichtlich leblose Frau gesehen und Alarm geschlagen. Ein Feuerwehrtaucher zog das havarierte Kajak an Land. Die Erkleichterung war groß: Bei der „Frauenleiche“ handelte es sich um eine Schaufensterpuppe. Möglicherweise, so die […]

weiterlesen ›

Vortrag RK-Kempen

Heute Abend um 19:30 Uhr gibt es bei der RK-Kempen einen Vortrag zum Thema „Bilder, die um die Welt gingen, Manipulationen von Fotos und Filmen“.

Anhand historischer und aktueller Beispiele wird die Einflussnahme auf die Wahrnehmung durch Fälschung, Veränderung und Herstellung von imaginären Zusammenhängen dargestellt.

Ort ist der Lehrraum der Freiwilligen Feuerwehr in Sankt Hubert […]

weiterlesen ›

Bekiffter Feuerwehrmann