Warum Frauen und Männer rauchen

Wiener Wissenschaftler haben untersucht, ob es beim Rauchen geschlechtsspezifische Unterschiede gibt. Das Ergebnis: Frauen rauchen besonders häufig gegen Depressionen – Männer aus „schöner Erinnerung“.

Mehr zur Studiie gibts bei science@ORF.

weiterlesen ›

Schmecklecker

Man ist was man isst. Klar. Gilt auch für den Lendensaft. Die Sexualtherapeutin Barabara de Angelis (The Secrets Every Woman Should Know About Men) schreibt:

Der Samen wird bitter bei Männern, die viel Kaffee trinken, von Alkohol ganz zuschweigen. Männer die viel Fleisch essen, haben dagegen einen säuerlichen Samen, da er von Abbauprodukten der […]

weiterlesen ›

Leiche im Bauch

In Indonesien lebte eine Frau acht Jahre lang mit einem totem Fötus im Bauch und ist aus Angst vor den Kosten nicht zum Arzt gegangen als das Kind nicht kam.

(Quelle: RP-Online)

weiterlesen ›

IP-block jacking

Die neuste Form des Cyber-Crime scheint wohl das Hijacking von IP-Adressen.

Los Angeles County had been hit by a growing type of hi-tech fraud, in which large, and usually dormant, segments of the Internet’s address space are taken away from their registered users through an elaborate shell game of forged letters, ephemeral domain names and […]

weiterlesen ›

Todesanzeige(n) [2]:

BUENOS AIRES – Ein Argentinier stieß seine Frau aus einem Fenster im achten Stock und starb bei dem versuch, ihr den Rest zu geben, berichtet die Polizei. Der Fall der Frau sei gestoppt worden, als sich ihre Beine in einigen Stromkabeln verfingen. Als der mann sie unter sich hängen sah, versuchte er offensichtlich, auf sie […]

weiterlesen ›

Definitionen

ARCHITEKT:
Seltsamer Mann, der nicht männlich genug war, um es zum Ingenieur zu schaffen, doch auch nicht schwul genug war, um Designer/Dekorateur zu werden.

BANKER:
Übler Mensch, der einem bei strahlendem Sonnenwetter einen Schirm leiht, um ihn bei Regenwetter wieder zurückzuverlangen

BERATER:
Jemand, der morgen weiß warum das, was er gestern vorhergesagt […]

weiterlesen ›

Was Frauen am meisten in Rage bringt

»Untreue Männer dürfen sich entspannt zurücklehnen: Seitensprünge sind einer Umfrage der Zeitschrift „Men’s Health“ zufolge für die wenigsten deutschen Frauen ein Grund für Wutanfälle.«

(Quelle: news@orf)

Uff, das hätte ich ja nun wirklich nicht gedacht. Frage mich nur welches Exemplar von Frauen die immer befragt haben. Würde deine Freundin das nicht total auf die Palme […]

weiterlesen ›