Demoaufruf – Freiheit ist Sicherheit 15.03.2008 in Köln

Am 15.03.2008 (Samstag) findet in Köln eine Demonstration gegen Vorratsdatenspeicherung statt. Nähere Infos auf der Webseite Freiheit ist Sicherheit!

“Für ein Morgen in Freiheit”
15.03.2008
14.00 Uhr
Roncalli-Platz (Domplatte)

Die Forderungen:

Stopp der Totalprotokollierung von Telefon, Handy, Email und Internet (Vorratsdatenspeicherung) Stopp der Planungen zur geheimen […]

weiterlesen ›

Demo gegen Überwachungswahn

Am 24.11.2007 wird in Köln zur Demo gegen den Überwachungswahn aufgerufen. Alle Informationen zur Demo gibt es auf der Homepage von Freiheit ist Sicherheit (FIS). Das Ende der Demo wird der Bahnhofsvorplatz sein, wo es ein “offenes Megaphon” sowie einen Stand geben wird, an dem Organisationen sich präsentieren können. Vor Ort sind laut internen Infos […]

weiterlesen ›

Freiheit statt Angst

Die „größte Demonstration für Bürgerrechte und Datenschutz seit der Volkszählung 1987“ fand am Samstag in Berlin statt. 15.000 Demonstranten gingen für mehr Datenschutz und gegen den staatlichen Kontroll- und Überwachungswahn auf die Straße.

weiterlesen ›

tecchannel.de erstattet Anzeige gegen BSI

§ 202a Ausspähen von Daten

(1) Wer unbefugt sich oder einem anderen Zugang zu Daten, die nicht für ihn bestimmt und die gegen unberechtigten Zugang besonders gesichert sind, unter Überwindung der Zugangssicherung verschafft, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Daten im Sinne des Absatzes 1 sind nur solche, die […]

weiterlesen ›

Klage gegen Gott abgewiesen

Ein rumänischer Häftling, der wegen seiner Missetaten Gott verklagen wollte, ist mit seinem Ansinnen gescheitert. Die Staatsanwaltschaft in der westrumänischen Stadt Temeswar wies die Klage ab. Der wegen Mordes zu 20 Jahren Haft verurteilte, psychisch kranke Mann wollte Gott vor Gericht dafür verantwortlich machen, dass dieser ihn „nicht vor dem Teufel geschützt“ habe. Wie der […]

weiterlesen ›

Unfassbar

Köln (frn) – Um einen Kinofilm ansehen zu können, sperrten Eltern ihre 8-jährige Tochter über eine Stunde im Auto in der Tiefgarage des „Cinedome“ ein. Polizeibeamte befreiten das völlig „aufgelöste“ Kind.

Am Sonntagnachmittag wandte sich ein entrüsteter Zeuge an die Polizei. Er hatte in der Tiefgarage des Cindedome am Mediapark ein in einem PKW eingesperrtes […]

weiterlesen ›

Schauspielerische Meisterleistung / Dieb stellt sich tot

Hildesheim (frn) – Als ein Hildesheimer Geschäftsmann am Abend des 31.07.2006, gegen 23.00 Uhr, noch Schreibarbeiten in seiner Firma in der Straße Altes Dorf erledigte, bemerkte dieser im Hausflur verdächtige Geräusche. Der 46 jährige Geschäftsmann hatte zwar die Haus- und Geschäftseingangstür nicht verschlossen; Besuch erwartete er aber auch nicht mehr. Beim Nachschauen stellte er einen […]

weiterlesen ›

Die spinnen die Amis

In Charlotte, NC, kaufte ein Rechtsanwalt eine Kiste mit sehr seltenen und sehr teueren Zigarren und versicherte diese dann, unter anderem, gegen Feuerschaden. Über die nächsten Monate rauchte er die Zigarren vollständig auf, und forderte dann die Versicherung auf (die erste Prämienzahlung war noch nicht einmal erbracht), den Schaden zu ersetzen. In seinem Anspruchsschreiben führte […]

weiterlesen ›

Neue Version der GPL in Arbeit

Die Free Software Foundation hat mit der Arbeit an einer neuen Version ihrer Softwarelizenz begonnen, der GPL Version 3. Die GPL, die GNU General Public License, ist eine der wichtigsten Lizenzen bei der Verbreitung freier Software, unter der auch das Betriebssystem Linux veröffentlicht wurde. Die GPL gewährt im Kern vier Freiheiten: die uneingeschränkte Nutzung, die […]

weiterlesen ›

Tunnelblick einiger Informatiker

Karsten Weber schreibt auf Telepolis eine philosophische Replik auf den Artikel „Menschengleiche Maschinen“ von Peter Dietz.

Hierdurch könnten eine Reihe von philosophischen und religiösen Problemen gelöst werden, da beispielsweise der Beginn des menschlichen Lebens durch eine wie auch immer geartete Beseelung festgelegt wäre. Ebenso träte der Tod des Menschen als Einheit von Körper und Seele […]

weiterlesen ›

Al Jazeera entferne US-feindliche Cartoons auf Druck der USA hin

Pressefreiheit? Klar, solange die schreiben, was DIE AMIS ihnen sagen.

weiterlesen ›

Bürgerrechtler gegen Erweiterung des Urheberrechts

Ein internationaler Zusammenschluss von Bürgerrechts- und Verbraucherschutzgruppen warnt in einem offenen Brief an die Mitglieder des europäischen Rechtsausschusses (JURI) vor den möglichen Folgen der geplanten „EU-Richtlinie über die Maßnahmen und Verfahren zum Schutz der Rechte an geistigem Eigentum“. Der Vorschlag gefährde den freien Verkehr von Gütern und erlaube es US-amerikanischen Konzernen, die Wahlfreiheit der Verbraucher […]

weiterlesen ›

Offener Brief zur Vergabe des „Goldenen Hammer“ an Büssow

Die „Deutsche Arbeitsgemeinschaft zur Verteidigung der Informationsfreiheit in Datennetzen“ (DAVID) teilt in einem offenen Brief die Kritik zur Preisvergabe an Regierunspräsident Büssow mit.

(Quelle: CCC)

weiterlesen ›