The UNIX-HATERS Handbook

Das Buch „The UNIX-HATERS Handbook“ wurde 1994 von Simson Garfinkel, Daniel Weise, und Steven Strassmann geschrieben. Knapp 10 Jahre nach dem ersten erscheinen gibt es das gute Stück jetzt endlich online und kostenlos zum schmöckern. Die Zeit zum lesen sollte man sich ruhig nehmen.

http://research.microsoft.com/~dweise/unix-haters.html

weiterlesen ›

[Daily Cronjob] – Die Ferengi Erwerbsregeln

Verhandle nur, wenn Du in jedem Fall Profit davonträgst.

weiterlesen ›

Bald kommt der große Spähangriff in Bayern

Der Innenminister des deutschen Bundeslandes Bayern, Günther Beckstein (CSU), hat erneut die Ausweitung des so genannten Großen Lauschangriffs zur verdeckten Video-Überwachung gefordert. In vielen Fällen lasse sich wortloses Handeln der Täter oder Stimmengewirr nicht zuordnen, sagte Beckstein der „Welt am Sonntag“, schreibt die Futurezone. Solche Thesen hat der Typ schon bei der letzten Bundestagswahl abgelassen, […]

weiterlesen ›

Das Feuerzeug als Flaschenöffner

Für ein gutes Gezapftes braucht es eine Kühlkette, Durchlaufkühler und bis zu 500 Meter hygienisch einwandfreienn Schlauch (vom Amt abgenommen). Das ist kompliziert. Zum Glück gibt es Flaschenbier und Plastikfeuerzeug zum Öffnen. Das ist einfach.

Mit der linken Hand die Bierflasche direkt unterhalb des Kronkorkens halten, das Feuerzeug in der zur Faust geballten rechten zwischen […]

weiterlesen ›

Japanische Buchhändler gegen Kamerahandys

Tja, da hat der technische Fortschritt japanischen Buchhändlern ein neuartiges Problem beschert: den digitalen „Ladendiebstahl“. Immer mehr Kunden verzichten auf den Kauf von Literatur oder Magazinen und fotografieren stattdessen relevante Artikel mit Kamerahandys.

Ich bin mal gespannt wann das hier auch losgeht. Habe leider kein Kamerahandy, sonst würde ich es am Wochenende mal ausprobieren und […]

weiterlesen ›

Datenschützer kritisiert Umgang mit Großem Lauschangriff

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz, Joachim Jacob, hat kurz vor der Verhandlung des Bundesverfassungsgerichts über den Großen Lauschangriff am 1. Juli 2003 die Abhörpraxis in Wohnungen kritisiert.

Mehr dazu gibts bei golem.de.

weiterlesen ›

Die amerikanischen Freitagsfragen …

1. Wie hast Du vor, den kommenden Sommer zu verbringen?

In den Semesterferien ist arbeiten angesagt. Muss etwas Kohle ranschaffen, damit ich über die Runden komme und Reserven habe. Ein oder zwei Wochen Urlaub werde ich wohl machen. Im August gehts zum Chaos Communication Camp nach Berlin, und im September sind wieder Klausuren, also ist […]

weiterlesen ›

Suchmaschinen und Benutzerfreundliche URLs in diesem Blog

Mir ist aufgefallen, dass Google und andere Suchmaschinen mein Blog nicht vollständig indizieren können. Dies kommt daher, weil Suchmaschinen Seiten, die irgendwie nach dynamisch aussehen, ignorieren. Dies machen sie daran fest, dass GET-Parameter an die URLs angehängt werden. Sunlog arbeitet standardmässig so, die Inhalte sind per se aber nicht dynamisch, wegen den GET-Parametern macht es […]

weiterlesen ›

Käptain Blaubär gewinnt Grimme Online Award

Jeder der die Sendung mit der Maus kennt, ist Käptain Blaubar ein Begriff. Der plüschige blaue Seebär, der seinen drei Neffen und Hain Blöd so allerhand Seemannsgarn erzählt, hat nun den Grimme Online Award gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

weiterlesen ›

Angst vor Kamerahandys im Umkleideraum [3]

Der Deutsche Bedemeisterverband möchte nun gegen die Foto-Mobiltelefone vorgenhen:

Mit neuen Warnschildern und verschärften Badeordnungen will der Bundesverband Deutscher Schwimmmeister (BDS) gegen den Missbrauch von Foto-Handys in öffentlichen Schwimmbädern vorgehen.

Dank neuer Handy-Technik könnten Voyeure mit Mobiltelefonen in den Umkleiden unauffällig „schamverletzende“ Fotos oder Filmaufnahmen anderer Badegäste aufnehmen und in kürzester Zeit auf ihre Websites […]

weiterlesen ›

PowerLabs High Speed CD-Rom Experiments

Auf PowerLabs kann man sehen was man alles mit einer CD-Rom die auf einer kleinen Handfräse montiert ist alles anstellen kann. Erinnert mich irgendwie an den Typen der eine AOL-CD in die Flex eingespannt hat, und dann einen dickes Kantholz _fast_ damit durchgeschnitten hat.

weiterlesen ›

Handy-Terror im Unterricht

Laut der von Sensor Marktforschung durchgeführten Mobilkom-Austria-„Netzwerkkinder“-Studie, lassen 48 Prozent aller Schüler zwischen 6 und 14 Jahren lassen während des Unterrichts in der Schule ihr Handy eingeschaltet. Die Kids von heute nennt man jetzt auch Netzwerkkinder, weil sie sich heute ihre Antworten per Internet selbst besorgen und nicht mehr ihre Eltern als Eltern als Experten […]

weiterlesen ›

Immer erst an die eigene Nase packen

Da fordert doch ein Senator aus Utah, das User die mit Copyright geschützte Dateien handeln, nach zweimaliger Warnung die Rechner unbrauchbar gemacht werden sollen. Nur dumm wenn man selber geklauten Code auf seiner Webiste verwendet. Mehr dazu kann man bei worldwideklein lesen.

weiterlesen ›