15 Jahre Debian

Auf heise open gibt es einen schönen Artikel zum 15. Geburtstag des Betriebssystems Debian.

weiterlesen ›

Das Jahr 2008 – Rückblick durch die Glaskugel

Ooooooooooppppppppppsssssssss

Paßwörter muß man heute nicht mehr abphishen, man läßt sie sich von Firefox‘ Passwortmanager einfach aushändigen.

weiterlesen ›

The Million Dollar Homepage

Ein junger britischer Student verkauft Pixel auf seiner Webseite – und hat damit erstaunlichen Erfolg. Mehr dazu bei Telepolis

weiterlesen ›

Ein Joint fürs Herz?

Auf Telepolis gibt es einen interessanten Bericht darüber das THC (der Wirkstoff in Hasch) die Blutgefäße sauber hält.

weiterlesen ›

Eindrücke eines freiwilligen Helfers

Telepolis hat einen sehr guten Bericht veröffentlicht über die Eindrücke eines freiwilligen Helfers beim Einsatz auf der thailändischen Inselgruppe Phi Phi.

weiterlesen ›

Vorsicht, geschwätziger Webserver!

Das seit Apache 1.3 verfügbare Feature „Check Spelling“ erlaubt mitunter unerwartete Hinweise auf gespeicherte Dateien.

weiterlesen ›

Neuregelung des Sexualstrafrechts betrifft Internet-Nutzer

Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit ist am 1. April das „Gesetz zur Änderung der Vorschriften über die Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung“ in Kraft getreten. Das Paragrafenwerk sieht eine ganze Reihe von Strafverschärfungen und Tatbestandserweiterungen für Sexualdelikte vor, von denen viele einen starken Internet-Bezug aufweisen.

Wie schrieb ein Freund von mir so schön zu diesem […]

weiterlesen ›

Bundestag segnet gesetzliches Spam-Verbot ab

Heute hat der Bundestag die Neufassung des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) beschlossen. Darin setzt die Bundesregierung unter anderem überfällige Anpassungen an die EU-Datenschutzrichtlinie um. So wird in dem Gesetz eine Opt-in-Regelung für den Versand von Werbe-E-Mails sowie für Marketing-Telefonate festgeschrieben. Initiativ-Anrufe von Callcentern, so genannte „Cold Calls“, bleiben also weiterhin verboten. Werben darf […]

weiterlesen ›

China geht gegen Weblogs vor

Die chinesische Regierung hat zwei Internetseiten für Weblogs schließen lassen. Darauf hätten sich bislang zehntausende Chinesen in Online-Tagebüchern geäußert. Einige Einträge sollen laut Medienberichten das Massaker auf dem Tiananmen-Platz im Jahre 1989 thematisiert haben oder das chinesische Regime in Tibet. Beide Themen sind für die Kommunistische Partei tabu.

Quelle:

weiterlesen ›

Teurer Scherz mit fremdem Email-Account

Florian Rötzer berichtet auf Telepolis was so passieren kann wenn man zu locker mi der Geheimhaltung seines persönlichen Passwortes umgeht.

Wenn man sich im Studium kennen lernt und sich befreundet, dann entsteht ein mehr oder weniger großes Vertrauen. Möglicherweise hat man auch einmal das Kennwort für den Computer oder den Mail-Account des Anderen mitbekommen. Bei […]

weiterlesen ›

Der meiste Spam kommt aus den USA

Die britische Virenschutz-Firma Sophos hat eine Länderrangliste der größten Spam-Verursacher in einer Studie veröffentlicht. Forscher haben in dieser Studie über einen Zeitraum von zwei Tagen Spam-Mails gescannt. Dabei wurde als Spitzenreiter dieser Rangliste die USA mit 56,74 Prozent ermittelt. Auf dem zweiten Platz liegt Kanada mit 6,80 Prozent, gefolgt von China & Hongkong mit 6,24 […]

weiterlesen ›

Preispolitik

Die Preispolitik macher Großhändler ist echt sehr seltsam. Bei meinem $default kostet der AMD Athlon XP 2200+ (1800MH) zur Zeit zwei Euro weniger als der AMD Athlon XP 2000+ (1666MHz). Bin mal gespannt wann sich die von AMD gesenkten Prozessor-Preise auf den deutschen Markt sichtbar wiederspiegeln.

weiterlesen ›