Der Fingerabdruck wird 150 Jahre alt

Die Historie des Fingerabdruckes beginnt vor 150 Jahren in Indien: Der britische Kolonialbeamte William Herschel hatte die Idee, Verträge mit dem Einwohnern durch den Farbabdruck der Hand zu besiegeln. Er erkannte, dass die Linienmuster einzigartig sind. Seitdem lässt sich die Identität eines Menschen durch den Fingerabdruck feststellen.

weiterlesen ›

Polizei stellt Kinderporno-Site online

Die britische Polizei will mit einer von ihr eingerichteten Kindersex-Webseite Pädophilen auf die Spur kommen. Wie die Kriminalpolizei mitteilte, erhalten die Besucher der gestern freigeschalteten Seite ständig die Möglichkeit, diese wieder zu verlassen.Sollten sie jedoch weiterklicken, werde ihnen mitgeteilt, dass ihr Tun illegal sei. Ihre Identität werde umgehend festgestellt und ihnen drohe Strafverfolgung in ihren […]

weiterlesen ›

Identitäts-Diebstahl

Einem unbekannten Cracker gelang bei Südafrikas größter Bank, der Absa-Bank, ein Super-Gau. Mit einem Keylogger-Programm stahl er Zugangscodes direkt bei den Kunden, und bediente sich dann selbst.

(Quelle: SpOn)

weiterlesen ›