CeBIT 2008

Am Samstag habe ich es dann doch noch zur CeBIT nach Hannover geschafft. Lampertz hatte zusammen mit Rittal ein sehr schönes Demo-RZ auf. Neben dem Besuch bei einem Großhändler mit dem ich sehr viel zusammenarbeite und Tante T, stand nichts geplantes auf meiner Liste. Teilweise waren die Hallen so überfüllt das es kein durchkommen gab. […]

weiterlesen ›

Metal hören macht klug

Die britische Universität in Warwick gibt Entwarnung für Eltern, denen der heftige Konsum von Metallica und Slipknot ernsthafte Sorgen bereitet hat: Metal hören ist ein gutes Zeichen für gesteigerte Intelligenz. Der Psychologe Stuart Cadwallader hat 1000 hochbegabre Kinder und Jugendliche nach ihren Lieblingsgenre gefragt. Mehr als ein Drittel gab Heavy Metal an. Die Hochbegabten suchten […]

weiterlesen ›

Dumm gelaufen

Gestern habe ich einen ziemlich alten Rechner (Intel P2 400MHz, 256MB SD-RAM, 4GB HDD) mit Linux, Nagios, Apache2 aufgesetzt. Dieser Rechner sollte als Zweitrechner für eine Kaskadierte & Redundante Überwachung mit Nagios. Im RZ angekommen, Rechner verkabelt, meint dieser dann plötzlich das zeitliche zu segnen. Echt dumm gelaufen.

weiterlesen ›

Bikini warnt vor Sonnenbrand

Ein „intelligenter“ Badeanzug aus Kanada misst gefährliche Sonnenstrahlung und mahnt rechtzeitig zur Flucht in den Schatten. Der „SmartSwim UV Meter Bikini“ soll seinen Trägerinnen helfen, das Hautkrebsrisiko zu senken

Quelle: Futurezone@ORF

weiterlesen ›

Jungs wollen keine Machos sein

14- bis 16-jährige Jungen wollen keine Machos sein. Das ist das Ergebnis einer Umfrage über das Selbstbild von männlichen Jugendlichen durch Forscher der Universität Dortmund. Demnach hat der „ideale Mann“ in der Vorstellung von 76 Prozent der Jungen keine „Ecken und Kanten“ mehr: Er soll gut aussehend sein, stark, intelligent und witzig. 69 Prozent der […]

weiterlesen ›

Die zehn schlimmsten Software-Fehler

„Bugs“ – dieser Ausdruck für Software-Fehler stammt aus den 40er Jahren, als erstmals eine Motte das Schaltrelais eines Computers störte. Software-Bugs begleiten unser Leben – die kleinen Software-Fehler mit oft großen Folgen tummeln sich unbemerkt inmitten Abermillionen von Programmzeilen. Kaum eine Software ist frei von Bugs, entwicklertechnisch gesehen ist es schier unmöglich, alle auftretenden Konstellationen […]

weiterlesen ›

Schlauer Bierdeckel bestellt Nachschub

In Zukunft könnte ein „intelligenter“ Bierdeckel dem Barkeeper automatisch melden, wenn die Gäste auf dem Trockenen sitzen. In dem elektronischen Bierfilz ist ein Drucksensor versteckt, der jede Veränderung des auf ihm lastenden Gewichts an einen Computer hinter dem Tresen weiterleitet. Die Idee ist nichts neues, wurden doch schon 2003 RFID-Chips in Biergläser gepackt die dann […]

weiterlesen ›

„Ich bin ausgebrannt“

Das intelligente Haus soll das Leben in Zukunft bequemer machen und auch herkömmliche Wartungsarbeiten erleichtern. Fujitsu hat nun eine Glühbirne vorgestellt, die den Hausmeister via Kurzmitteilung verständigt, wenn sie ausgetauscht werden muss. Sobald sie durchbrennt, sendet die schlaue Birne über die Stromleitung ein Signal an einen Internet-PC, der die SMS mit der Erinnerung „Kauf eine […]

weiterlesen ›

Zehn Tipps, um dein Blog bekannter zu machen

1. Schreibe täglich einen Eintrag

Auch wenn du eigentlich gar nichts mitzuteilen hast schreibe täglich einen Eintrag. Das täuscht bei den Suchmaschinen Aktualität vor und sorgt für eine höhere Position. Außerdem sieht dein Kalender dadurch besser aus. Im Ergebnis erhältst du mehr Besucher.

2. Kommentiere viel

Kommentiere viel und oft und überall. Auch in Einträgen, […]

weiterlesen ›

Warum die Computer immer beige sind

Es ist kein Zufall, dass Beige die häufigste Farbe in dem Arbeitsumfeld geworden ist, denn all das wurde bereits vor vierzig Jahren geplant und in die Wege geleitet. Der Urahn und Begründer der beigen Apparaturen ist Robert MacDermid, der in einer kleinen Fabrik namens Minnesota Manufacturing and Machines (heute als Konzernkoloss 3M bekannt) als Designer […]

weiterlesen ›

WLAN bald auch an Autobahnraststätten

Nach diversen Kaffee-Ketten und Restaurants sollen nun auch die Autobahnraststätten der KMS Unternehmensgruppe mit drahtlosem Internet-Zugang ausgestattet werden. Der Hot-Spot-Spezialist NetCheckIn realisiert in Zusammenarbeit mit dem Halbleiterhersteller Intel auf diesen Autohöfen die ersten flächendeckenden drahtlosen Netzwerke am Rande deutscher Autobahnen.

Quelle: golem.de

weiterlesen ›

CIA sucht Lock Picker

„The Central Intelligence Agency is seeking locksmiths to work with the best minds in the country while performing a mission critical to our nation,“ the CIA said in a recent job posting on its Web site www.cia.gov.

(Quelle: Reuters)

weiterlesen ›

Im Zeichen des Sauriers

Der Mensch ist in der Regel bequem, konservativ und lernfaul. Das gilt nicht nur für normale Bürger, sondern genauso für Intellektuelle und Alternative. Warum Trampelpfade und Techniken verlassen die funktionieren? Doch ein wenig investierte Zeit, um alte Vorgehensweisen zu überdenken, kann einen auch nach vorne katapultieren. Genauso wie Mozilla!

Mehr Lesestoff hierzu gibts […]

weiterlesen ›