Ausgefallener Berufswunsch

Eine Erstklässlerin in China hat in einem Fernsehinterview einen ausgefallenen Berufswunsch angegeben: Sie würde gern „korrupter Beamter“ werden. „Ich möchte Beamter werden“, sagte das Mädchen. „Was für ein Beamter?“, fragte der Interviewer und bekam als Antwort: „Ein korrupter Beamter, denn die besitzen ganz viele Sachen“.

weiterlesen ›

Wie Computerhacker wirklich sind

Constanze Kurz, Vorsitzende des Chaos Computer Clubs, erzählt im Interview mit der Berliner Morgenpost wie Hacker wirklich sind.

weiterlesen ›

Interview mit dem „Letzten Einhorn“

Extra-Tipp-Mönchengladbach hat das letzte Einhorn von In Extremo interviewt. Anlass ist das Hexentanz Festival am kommenden Freitag in Ratingen. Bin natürlich auch da, weil solch ein Spektakel lasse ich mir natürlich nicht entgehen.

weiterlesen ›

Presseberichte vom Camp

Zitat von Tim aus Berliner Zeitung: „Ohne die Leute, die in unser Camp kommen, würde das Internet in Deutschland kaum funktionieren“

Im ZDF-heute Interview macht AMM eine sehr witzige Aussage: „Wir können immerhin schon auf ernsthafte 20 Prozent Frauen verweisen – ist schon fast ein gesundes Verhältnis“

weiterlesen ›

„Für die Spammer geht die Rechnung immer noch auf“

Mein Mitbewohner wurde von der Tagesschau befragt wie die Erfolgschancen von Anti-Spam-Gesetzen sind, zur „Goldenen Regel gegen Spam“ und ob es sich überhaupt noch lohnt für Spammer. Das ganze Interview gibt es hier.

weiterlesen ›

Andy Müller-Maguhn bei der tagesschau

Die tagesschau hat heute ein Interview Andy Müller-Maguhn vom Chaos Computer Club über die Frage geführt, ob das Internet dem „gläsernen Menschen“ Vorschub leistet oder einen Schutz gegen totalitäre Bestrebungen darstellt.

weiterlesen ›