Schmecklecker

Man ist was man isst. Klar. Gilt auch für den Lendensaft. Die Sexualtherapeutin Barabara de Angelis (The Secrets Every Woman Should Know About Men) schreibt:

Der Samen wird bitter bei Männern, die viel Kaffee trinken, von Alkohol ganz zuschweigen. Männer die viel Fleisch essen, haben dagegen einen säuerlichen Samen, da er von Abbauprodukten der […]

weiterlesen ›

CIA sucht Lock Picker

„The Central Intelligence Agency is seeking locksmiths to work with the best minds in the country while performing a mission critical to our nation,“ the CIA said in a recent job posting on its Web site www.cia.gov.

(Quelle: Reuters)

weiterlesen ›

Leiche im Bauch

In Indonesien lebte eine Frau acht Jahre lang mit einem totem Fötus im Bauch und ist aus Angst vor den Kosten nicht zum Arzt gegangen als das Kind nicht kam.

(Quelle: RP-Online)

weiterlesen ›

Wiki Wiki Wiki

Moe hat mal wieder ganze Arbeit geleistet und sämtliche Weblog-Ressourcen in seinem PlasticWiki unter „WebLog“ zusammengetragen. Dort findet man eigentlich alles was man wissen sollte oder braucht wenn man auch bloggen möchte.

weiterlesen ›

DFN entwickelt Peer-To-Peer-Suchmaschine

Wie ich gerade auf golem.de lese, entwickelt der DFN-Verein einen Peer-To-Peer-Dienst für den Austausch wissenschaftlicher Dokumente „Science-To-Science“. Die erste Beta-Version soll ab dem 1. Juli verfügbar sein. Das Projekt soll die Machbarkeit eines Peer-To-Peer basierten Dienstes zum Austausch wissenschaftlicher Informationen auf Grundlage des Gigabit-Wissenschaftsnetzes (G-WiN) untersuchen und prototypisch implementieren.

weiterlesen ›

Kochrezepte

Fisch im Geschirrspüler

Hier eine Kopie von Cyberwriter’s Rezept vom Fisch im Geschirrspüler:

Man nehme Fisch Filets (nie einen ganzen Fisch, denn dazu reicht die Gartemperatur nicht). Am besten geeignet sind z.B. Lachs, Kabeljau (Dorsch) u.s.w.

Anschliessend nehme man einen Tiefkühlbeutel den man zuschweissen kann, ein Brat-Schlauch geht auch oder auch ein grosses Stück Alu-Folie. […]

weiterlesen ›

Auto rast in Düsseldorfer Café-Terrassen

In Düsseldorf ist heute Nachmittag ein wohl betrunkener Autofahrer mit seinem Sportwagen über zwei voll besetzte Café-Terrassen an der Nordstraße in Derendorf gerast. Insgesamt sieben Menschen wurden nach ersten Erkenntnissen verletzt, drei davon schwer. Mehr dazu beim WDR.

weiterlesen ›

Ghostbusters

Wie es scheint, spuckt es seit ein paar Tagen im Netz. Die Netzlast ist durch das versendeten von TCP-Paketen mit auffallend großer Window Size von 55.808, plötzlich enorm angestiegen. Heise Online fasst die Ereignisse der letzten Tage auf sämtlichen Security-Listen in dem Artikel „Mysterium 55808“ zusammen. Scheint als sei das wohl ein Auftrag für die […]

weiterlesen ›

Vietnam „schüchtert Surfer ein“

Wie Futurezone@ORF berichtet ist ein vietnamesischer Dissident für das Veröffentlichen eines Aufsatzes über Demokratie im Internet zu 13 Jahren Haft verurteilt worden.

weiterlesen ›

Highway to Hell

Adrian Kupfer schreibt auf Telepolis warum die „Route 666“ jetzt umbenannt wurde. Tja, da wurde wohl einmal zu oft nun eines der Straßenschilder gestohlen. Wenn ich mich nicht irre, ist Daniel letztes Jahr bei seinem Amiland-Trip dort auch rumgefahren. In seinen niedergeschriebenen Erlebnisse sollte man auch ein wenig schmöckern, ist recht funny.

weiterlesen ›

Notebooks for Students

IBM Deutschland und pro-com DATENSYSTEME bieten Studenten und Wissenschaftlichen Mitarbeitern durch ihre Initiative Notebooks for Students mobile Lösungen mit bis zu 50% Preisnachlass an.

Sieht interessant aus, mal schauen ob ich nach meinen Semesterferienjob auch zuschlage.

weiterlesen ›

Tests ohne Ende

Jeder wollte doch schon einmal wissen, ob in ihm nicht ein Psychopath steckt oder man in Wirklichlkeit ein Freak ist. Neben diesen beiden Tests und vielen weiteren, gibts es auf testreich.com auch einen Homo-Test. Lass dich Testen!

Update: Achja, ich bin zu 17 % Psychopath (durchschnitt 37%), 35 % Freak (durchschnitt 32%) und zu 70% […]

weiterlesen ›

Definitionen

ARCHITEKT:
Seltsamer Mann, der nicht männlich genug war, um es zum Ingenieur zu schaffen, doch auch nicht schwul genug war, um Designer/Dekorateur zu werden.

BANKER:
Übler Mensch, der einem bei strahlendem Sonnenwetter einen Schirm leiht, um ihn bei Regenwetter wieder zurückzuverlangen

BERATER:
Jemand, der morgen weiß warum das, was er gestern vorhergesagt […]

weiterlesen ›