IP-Blacklisting kann rechtswidrig sein

Dem Betreiber eines gewerblich genutzten Mailservers steht es nur in sehr begrenzten Ausnahmefällen zu, die Annahme fremder E-Mails – etwa mittels einer DNS-Blacklist – zu unterbinden.

Quelle: heise online

weiterlesen ›

Confixx mit POP3 und IMAP

So, nach ein wenig fummeln habe ich Confixx nun dazu überredet auch mit IMAP zu arbeiten.

1. Installation der benötigten Software (Debian-Way)

apt-get install courier-authdaemon courier-authlib courier-authlib-userdb courier-base courier-imap courier-imap-ssl courier-ssl courier-pop3 courier-pop3-ssl

2. Änderungen in der confixx_main.conf

Die confixx_main.conf im Lieblingseditor öffnen und folgende Änderungen machen:

$mail_realHome = ‚1‘;
$pop_homeDir […]

weiterlesen ›

Ungewöhnlicher Name

Obwohl die chinesische Schriftsprache zehntausende Zeichen bereithält, werden Namen mit lateinischen Buchstaben und aus der Internetsprache stammenden Symbolen immer populärer. In einem besonders außergewöhnlichen Fall haben Eltern ihrem Sohn nun den Namen „@“ verpasst. Die Verwendung des Kürzels aus E-Mail-Adressen begründeten die Eltern mit der Ähnlichkeit des „ätt“ mit dem chinesischen Wort für „Liebe“. Es […]

weiterlesen ›

Aus dem Support

Ein Kunde hat sich per E-Mail an den Support gewendet und fragte nach ob der aktuelle Nutzungszeitraum schon abgerechnet wurde. Dies war bereits der Fall und die 1. Mahnung ist auch bereits per Post rausgegangen. Die ursprüngliche Rechnung, welche signiert per E-Mail verschickt wurde, war angeblich nicht angekommen. Nach einer genaueren Suche, ist diese dann […]

weiterlesen ›

PDF Spam bekämpfen

Nachdem ich vor kurzem Postfix mit ClamAV verheiratet habe, kann man diese Zwangsehe sehr gut zum bekämpfen von PDF Spam benutzen. Leider erkennt SpamAssassin diesen Spam nicht. Doch da ClamAV über eine sehr flexible ScanEngine verfügt, die nicht nur Viren, sondern auch Pishing Mails erkennen kann, nutzen wir diese. Steve Basford pflegt schon seit längeren […]

weiterlesen ›

Angriff auf Anti-Spam-Dienste

Die Anti-Spam-Dienste Spamhaus, SURBL und URIBL, die bekannte Spam-versendende Rechner und zugehörige IP-Adressen auflisten und für die Mailfilterung aufbereiten, sehen sich seit Mitte vergangener Woche einem verteilten Denial-of-Service-Angriff (DDoS) ausgesetzt. Während der Angriffe in der vergangenen Woche konnten die Dienste zwischenzeitlich erfolgreiche Gegenmaßnahmen einleiten und blieben oft verfügbar. Derzeit sind jedoch die Webseiten von Spam […]

weiterlesen ›

Outlook sichern

Da ich in letzter Zeit des öfteren mein Outlook sichern und umziehen mußte, habe ich mir einige Notizen gemacht wie man in Microsoft Outlook erstellte Daten sichern.

Es gibt von Microsoft für Outlook 2000 – 2003 ein Add – In, dass automatisch nach dem schließen die OL2000-pst sichert. Download Personal Folder Backup (pfbackup.exe) von Microsoft. […]

weiterlesen ›

RFC gegen Spam

Die Internet Engineering Task Force (IETF) hat im RFC 4871 ein Anti-Spam-Protokoll veröffentlicht. Es stützt sich auf eine Technik namens Domainkeys Identified Mail (DKIM), die als Vorschlag seit dem Jahr 2005 von der IETF diskutiert wurde. DKIM entstand aus dem Domainkeys-Vorschlag von Yahoo und dem Entwurf von Cisco zu Internet Identified Messages – an der […]

weiterlesen ›

Zahl der Woche

Laut eines Virenspezialisten des Sicherheitssoftware-Unternehmens Ikarus sind weltweit bereits 90 Prozent aller E-Mails Spam – damit hat sich die Zahl der Spam-E-Mails in den vergangenen zwölf Monaten verdoppelt.

Quelle: CRN

Bei mir ist die Quote teilweise noch viel höher. Bei manchen Accounts sind von 100 E-Mails 98 Spam. Trotz Greylisting, SPF, Blacklisting und Spamassassin kommen […]

weiterlesen ›

Telekom-Mitarbeiter stimmen für Streik

In einer dreitägigen Urabstimmung haben sich 96,5 Prozent der insgesamt gut 22.000 aufgerufenen ver.di-Mitglieder für Arbeitskampfmaßnahmen ausgesprochen. Bin mal gespannt wie stark sich der Streik bemerkbar macht. Heute war es ja schon schwer jemand telefonisch bei T-Com zu erreichen,ganz ohne Streick. Mal abwarten wann meine E-Mail beantwortet wird.

weiterlesen ›

Postfix + ClamAV in 4 Schritten

1. Aktuelle ClamAV Version installieren

In die Datei /etc/apt/sources.list folgendes eintragen:

deb http://ftp2.de.debian.org/debian-volatile sarge/volatile main

nun ein

apt-get update

und danach ein

apt-get install clamsmtp clamav-freshclam

jetzt wurde ClamAV installiert.

2. Die Datei clamsmtp bearbeiten

In der Datei /etc/clamsmtpd.conf müssen folgende Änderungen gemacht werden:

OutAddress: 10025 umändern auf OutAddress: 10026
Listen: 127.0.0.1:10026 umändern auf […]

weiterlesen ›

Seltsamer Tag heute

Heute scheint ein seltsamer Tag zu sein. Erst hatte ich Klinkenputzer von freenet.de im Büro, die mir einen Wechsel für Internet und Telefon schmackhaft machen wollten. Und vorhin rief ein seltsamer, aber netter älterer Mann an, der auf diese Webseite von mir aufmerksam geworden und davon ganz begeistert ist. I. d. R. schreiben die Leutz […]

weiterlesen ›

Abmahnwelle im Anmarsch?

Als Jurist kann man sich derzeit wieder eine goldene Nase verdienen. Zum einem gibt es seit dem 01. Januar 2007 eine neue EU-Richtlinie für Geschäfts-Mails und die Neuordnung des Medienrechts im Telemediengesetz (TMG) könnte auch dazu beitragen. In Geschäfts-Mails von Unternehmen, die im Handelsregister eingetragen sind müssen wie in einem Briefbogen das zuständige Registergericht und […]

weiterlesen ›