Navi lotst Taxi in einem Sumpf

Weil er sich blind auf sein Navigationsgerät verlassen hat, ist ein Taxifahrer in Hannover im Morast stecken geblieben. Für die etwa 40 Kilometer lange Rückfahrt von der Ortschaft Eimbeckhausen in die niedersächsische Landeshauptstadt hatte sich der 37-Jährige den kürzesten Weg im Fußgängermodus anzeigen lassen. Die Strecke führte durch einen Sumpf.

Quelle: RP

weiterlesen ›

Zahl der Woche

3 Tage saß ein tschechischer LKW-Fahrer in seinem Lastwagen fest, nachdem ihn sein Navigationssystem in England auf eine Landstraße geleitet hatte. Beim Versuch zu wenden, blieb der Truck stecken und konnte erst vom Traktor eines Anrainers befreit werden.

weiterlesen ›

Dreister Dieb bat Opfer um Nachlieferung

In schriftlicher Form hat sich in Duisburg ein Dieb bei dem Besitzer eines Navigationsgerätes gemeldet, das er wenige Tage zuvor aus dessen Auto gestohlen hatte. Auf einem Zettel hinter dem Scheibenwischer hatte der Unbekannte notiert: „Sehr geehrter Herr Vorbesitzer, danke for das Navigationssystem. Habe nur noch eine Bitte, können Sie mir bitte Betriebssoftware CD in […]

weiterlesen ›

Vertraue nie deinem Navi blind

Weil er sich blind auf das Navigationsgerät in seinem Geländewagen verlassen hat, ist ein Mann in Rudolstadt neben einem Toilettenhäuschen gelandet. An einer Baustelle folgte der 53-Jährige aus Südbaden in der Nacht zum Montag den Anweisungen seines Bordcomputers, bog rechts ab und fuhr seinen Wagen auf einer Treppe direkt neben einem Toilettenhäuschen fest, wie die […]

weiterlesen ›

Norwegens Kühe schlafen jetzt auf Matratzen

Seit Neujahr garantiert Norwegen allen Kühen per Gesetz eine Matratze für die Nachtruhe. Die skurrile Neuregelung ist kein seltsamer Spleen der Skandinavier. Die Vorschrift haben sie von einer EU-Direktive abgeguckt – die in Europa bisher noch niemand umgesetzt hat.

Quelle: SpOn

weiterlesen ›

Firefox im Vergleich zum Internet-Explorer

Da hat die BLÖD Zeitung wirklich mal wieder einen geilen Testbericht geschrieben, besser geleistet:

Einen Browservergleich anhand der „Klickanzahl“ zu verfassen,
darauf kann auch nur dieses Blatt kommen.

Beispiel:

3. Favoriten aufrufen (1/2):
Ihre Favoriten können Sie sich beim Internet Explorer im linken Bildschirmbereich anzeigen lassen. Dazu genügt ein Klick […]

weiterlesen ›

Vogel löst Grosseinsatz aus

Mannheim (ots) – Reichlich erschrocken wurde am Sonntag gegen 13 Uhr eine 75-Jährige in Mannheim-Neckarstadt, als sie aus der Küche einen lauten Knall vernahm. Eine vermeintliche Stichflamme ließ die ältere Dame Schlimmeres befürchten. Dies löste für zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei einen Grosseinsatz aus. Bei einer Nachschau durch diese konnte an […]

weiterlesen ›

Müllwagen im 21. Jahrhundert

In einigen Regionen Finnlands sind seit einem Jahr via GPS satellitengesteuerte Müllwagen im Testeinsatz. Dafür wurden alle Fahrzeuge der Müllabfuhr mit GPS-basierten Navigationssystemen und Notebooks ausgestattet, die mit den Daten der Müllsammelpunkte gefüttert sind. Die Verbindung funktioniert unterwegs per GPRS-Handys. Das System dirigiert den Fahrer auf dem optimalen Weg zu jedem einzelnen Mistkübel der bisweilen […]

weiterlesen ›

Wenn Wauzi oder Muschi mal verschwunden ist

In Japan können Haustierbesitzer entlaufene Hunde und Katzen bald mit Hilfe des satellitengestützten Navigationssystems GPS (Global Positioning System) wieder finden. Zu diesem Zweck wird dem Haustier ein 48 Gramm schwerer GPS-Sensor um den Hals oder auf den Rücken gebunden.

(Quelle: News@ORF)

weiterlesen ›

Schnitzeljagd im 21. Jahrhundert

Geocaching ist eine neuste Art von Schnitzeljagd. Bewaffnet mit einem Global Positioning System (GPS) und den Koordinaten kann man die Schätze finden, die jemand anderes an ungewöhnlichen Plätzen versteckt hat. Auf geocaching.de wird erklärt, wie man Caches findet oder einen eigenen „Stash“ versteckt. Außerdem gibt es Informationen, wie man mit diesem aufregenden und lustigen Hobby […]

weiterlesen ›