Bumerangs kehren im Weltall zurück

Ein japanischer Astronaut hat den Beweis dafür erbracht, dass ein Bumerang auf im Weltall funktioniert. Der Raumfahrer Takao Doi habe während seines Aufenthalts in der Internationalen Raumstation ISS einen Bumerang geworfen und dann mitverfolgt, wie dieser wieder zurückkam, sagte eine Specherin der japanischen Raumfahrtbehörde. Eine Videoaufnahme des ungewöhnlichen Bumerang-Versuches solle wahrscheinlich demnächst veröffentlicht werden.

weiterlesen ›

Neuzugang

Der Fachbereich Elektrotechnik und Informatik an der Hochschule Niederrhein hat einen interessanten Neuzugang. Dipl.-Ing. Konrad Schwarzbach, einigen bekannt durch den LEGO MINDSTORMS Roboter „Jitter“ der auf der Internationalen Raumstation (ISS) seine Funktionsfähigkeit in der Schwerelosigkeit bewies, unterrichtet dieses Semster Graphische Datenverarbeitung. Mal schauen ob ich was Zeit finde für die Vorlesungen.

weiterlesen ›