Schotte vier Tage auf Toilette eingesperrt

Ein 55-jähriger Mann hat in Schottland vier lange, eiskalte Tage auf der Toilette eines Sportklubs ausharren müssen. David Leggat habe die Tage in völliger Dunkelheit verbracht, so der „Aberdeen Evening Express“. Getrunken habe der Rentner eiskaltes Leitungswasser, zum Warmwerden habe er seine Füße in heißes Wasser getaucht. „Ich hatte nichts zu essen, also trank ich […]

weiterlesen ›

Schotten in York bitte aufpassen

Das die Engländer schon immer etwas seltsamer waren, zeigt wohl dieses unsinnige Gesetz. In der Stadtmitte von York ist es gesetzlich erlaubt einen Schotten zu töten, wenn er einen Pfeil und Bogen trägt.

weiterlesen ›

Schottenzubehör

Die spinnen die Briten

Bekanntlich trinkt der typische Inselbewohner ja lauwarmes Bier. Aber das nur bis maximal 23:00 Uhr, weil es danach unter dem Schottenrock zu frisch würde. Und wenn der Brite was macht, dann macht er es richtig: statt die Plörre an der Theke von Zimmertemperatur auf, sagen wir mal, angenehme sieben Grad herunterzukühlen, drehen Lisbeths Untertanen den […]

weiterlesen ›