Kein Syslog mehr nach Update von Debian Squeeze auf Wheezy

Beim Update von Debian Squeeze auf Wheezy wurde sysklogd Paket (bis auf die init-Skripte) deinstalliert.  Dies ist natürlich besonders ärgerlich, wenn auf dem System kein spezieller Daemonprozess mehr läuft, der das Systemlogbuch (syslog) schreibt.

Dieser Daemon empfängt nämlich Meldungen von anderen Prozessen und reagiert auf diese in unterschiedlicher Art und Weise. Das grundlegende Prinzip ist […]

weiterlesen ›

PHP5-Suhosin nach Dist-Upgrade von Debian Squeeze auf Wheezy

Heute habe ich einen alten „Testserver“ von Debian Squeeze auf Wheezy aktualisiert. Urspünglich war das Paket php5-suhosin installiert. Dieses Pakete ist aber in Wheezy nicht enthalten, weil es Kompatibilitätsprobleme gab. Aus diesem Grund gibt es nach dem Update auf Wheezy folgende Fehlermeldung:

PHP Warning:  PHP Startup: Unable to load dynamic library ‚/usr/lib/php5/20100525/suhosin.so‘ – /usr/lib/php5/20100525/suhosin.so: cannot […]

weiterlesen ›

Debian 7.0 wheezy ist im Anmarsch

Die neue Version von Debian, dem universellen (Linux-)Betriebssystem, wird morgen veröffentlicht. Ick freu mir druff.

debian:~# sed -i -e „s/squeeze/wheezy/g“ /etc/apt/sources.list;apt-get update;apt-get dist-upgrade

…………………..Goodbye Squeeze, welcome Wheezy!…………………..

weiterlesen ›

ipvsadm 1.26 Debian squeeze Backport

Wie bereits hier erwähnt, gibt es einen extrem dämlicher Bug im ipvsadm Debian-Paket . Hier eine kurze Einleitung, wie man mein selbstgebautes ipvsadm (Version 1.26) Debian-Paket installieren kann:

cd /tmp && wget http://apt.docx.org/docx.repository.key && apt-key add docx.repository.key && rm docx.repository.key

echo „deb http://apt.docx.org/ squeeze-backports main contrib non-free“ >> /etc/apt/sources.list

apt-get update

apt-get  install ipvsadm/squeeze-backports

weiterlesen ›

Asterisk 1.8 unter Debian Squeeze installieren

Letztes Wochenende bin ich spontan auf die Idee gekommen, mich mal etwas näher mit Asterisk zu beschäftigen. Also habe ich mir auf einem V-Server mit Debian Squeeze die freie Software Telefonanlagensoftware Asterisk 1.8.2.3 installiert.

1. Benötigte Pakete installieren

apt-get install gcc make ncurses-dev zlib1g-dev g++ libxml2-dev doxygen

2. Asterisk Sourcen herunterladen und entpacken

cd /usr/local/src

[…]

weiterlesen ›

Debian Squeeze Release Party

Die neue Version von Debian, dem universellen (Linux-)Betriebssystem, wird dieses Wochenende  veröffentlicht. Aus diesem Grund gibt es überall auf dem Erdball Release Partys. Auch im Hackerspace des Chaos Compter Club Düsseldorf steigt heute (Samstag, 05.02.2011) ab 18:00 Uhr eine Party.

debian:~# sed -i -e „s/lenny/squeeze/g“ /etc/apt/sources.list;apt-get update;apt-get dist-upgrade

…………………..Goodbye Lenny, welcome Squeeze!…………………..

weiterlesen ›

Security-Support für Debian Etch ist heute ausgelaufen

An dieser Stelle möchte ich noch einmal daran erinnern, dass heute der Debian Security-Support für Version 4.0 der Distribution (Codename Etch) beendet wurde. Alle User bzw. Admins die noch Debian Etch auf einem Server oder PC einsetzen, sollten also asap ein Upgrade auf Debian 5.0 durchführen. Außerdem steht Debian 6.0 (Squeezy) auch schon fast vor […]

weiterlesen ›

Debian zukünftig mit festem Release-Zyklus

Bislang galt in der Debian-Welt: Eine neue Version wird freigegeben, wenn sie fertig ist. In Zukunft wollen die Entwickler jedoch einen festen Rhythmus einhalten, ähnlich wie das andere Linux-Distributionen, aber auch große Open-Source-Projekte wie Gnome seit Längerem praktizieren. Die Planungen sehen vor, ab sofort alle zwei Jahre im Dezember den aktuellen Entwicklungsstand von Debian GNU/Linux […]

weiterlesen ›