Ozzy Osbourne bezwang Kojoten mit bloßen Händen

Ozzy Osbourne hat mit bloßen Händen einen Kojoten bezwungen. Er wollte seine zwei Hunde retten, die von dem Tier angegriffen wurden. Der Prärie-Wolf war in den Garten der Osbournes in Beverly Hills eingedrungen und hat den Zwergspitz „Pipi“ sowie den schwarzen Chihuahua „Lulu“ angegriffen.

Mehr zu dieser Story gibt es in der Futurezone.

weiterlesen ›

Lücke in Cisco-Routern und -Switchen

Das CERT [Computer Emergency Response Team] warnt vor einer Sicherheitslücke, die fast alle Cisco- Router und -Switches betrifft:

Demnach sind alle Geräte, die unter IOS-Software laufen und IPv4-Verkehr [Internet Protocol Version 4] abwickeln, von der Sicherheitslücke betroffen, die es einem Angreifer ermöglicht einen Absturz herbei zu führen.

Link: heise online.

weiterlesen ›

ZVS führt Online-Bewerbungssystem ein

Die Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen (ZVS) führt ein System zur Antrag-Stellung im Internet ein. Auf der Homepage können sich angehende Studierende über den Service „AntOn“ (Antragstellung Online) für verschiedene Fächer bewerben.

(Quelle: heise online)

Hier noch ein Link für ZVS-Opfer.

weiterlesen ›

Neuer Bundesdienst geht online

In diesen schweren Zeiten des Terrors, der Unsicherheit und der Zensur möchten wir Ihnen mitteilen, dass ein neues Bundesamt für Ihre persönliche Sicherheit errichtet wurde. Zur Bekämpfung der Computerkriminalität und des Computerterrorismus wurde der Bundeshackdienst ins Leben gerufen. Dieses Amt ist die perfekte Ergänzung zu unserer bisherigen politischen Richtlinie und ergänzt sowohl die Anti Terrorgesetze […]

weiterlesen ›

Tierschützer klagen gegen Kentucky Fried Chicken

Die Tierschutzorganisation PETA hat die Fast-Food-Kette Kentucky Fried Chicken (KFC) verklagt, weil sie ihren Kunden angeblich die „grausamen“ Bedingungen ihrer Hühnerhaltung verschweigt.

Die Zulieferer von KFC behandelten die Hühner mit Hormonen, sodass sie sechs Mal schneller Fett ansetzten als vor 50 Jahren, erklärten die Anwälte von PETA gestern in Los Angeles.

Mehr dazu gibts hier.

weiterlesen ›

Habe ich dich Spammer

Daniel Rehbein berichtet detailliert über einige Hintergründe wie ihm ein vermeintlicher Spammer ins Netz gegangen ist. Heise hatte dazu gestern auch schon eine Meldung im Ticker.

weiterlesen ›

Großangriff auf das Internet

Laut Focus legen die „bösen“ Hacker am 6. Juli das Internet lahm. Bin ich ja mal gespannt!

Update:

weiterlesen ›

Stadtweites WLAN in Düsseldorf gestartet

Heute hat Onkel Erwin das Projekt „Düsseldorf macht mobil“ eröffnet. Bald soll ein „weitgehend flächendeckendes WLAN“ für alle Bürger und Besucher der Stadt bereitstellen. Mehr dazu gibts auf heise online.

weiterlesen ›

Verbot von Homosexualität in den USA abgeschafft

Das Oberste Gericht der USA hat heute ein Verbot von gleichgeschlechtlichem Sex abgeschafft. Mit sechs zu drei Stimmen hoben die Richter des Supreme Court eine 17 Jahre altes Urteil auf, wonach die einzelnen US-Staaten Homosexualität bestrafen dürfen.

Das Gesetz „wertet das Leben homosexueller Personen ab“, sagte Richter Anthony Kennedy zur Begründung.

(Quelle: News@ORF)

weiterlesen ›

Ghostbusters

Wie es scheint, spuckt es seit ein paar Tagen im Netz. Die Netzlast ist durch das versendeten von TCP-Paketen mit auffallend großer Window Size von 55.808, plötzlich enorm angestiegen. Heise Online fasst die Ereignisse der letzten Tage auf sämtlichen Security-Listen in dem Artikel „Mysterium 55808“ zusammen. Scheint als sei das wohl ein Auftrag für die […]

weiterlesen ›

Wenn Wauzi oder Muschi mal verschwunden ist

In Japan können Haustierbesitzer entlaufene Hunde und Katzen bald mit Hilfe des satellitengestützten Navigationssystems GPS (Global Positioning System) wieder finden. Zu diesem Zweck wird dem Haustier ein 48 Gramm schwerer GPS-Sensor um den Hals oder auf den Rücken gebunden.

(Quelle: News@ORF)

weiterlesen ›

Was Frauen am meisten in Rage bringt

»Untreue Männer dürfen sich entspannt zurücklehnen: Seitensprünge sind einer Umfrage der Zeitschrift „Men’s Health“ zufolge für die wenigsten deutschen Frauen ein Grund für Wutanfälle.«

(Quelle: news@orf)

Uff, das hätte ich ja nun wirklich nicht gedacht. Frage mich nur welches Exemplar von Frauen die immer befragt haben. Würde deine Freundin das nicht total auf die Palme […]

weiterlesen ›

Microsoft Internet Explorer übermittelt sensible Informationen