Datenschutzskandal im Landtag NRW

Mir ist vorhin sprichwörtlich die Kinnlade herunter geklappt als ich folgende Pressemitteilung der Piratenfraktion NRW gelesen habe:

Sämtliche E-Mails von und an die Mitglieder und Mitarbeiter des Landtags werden von Google analysiert und bewertet. Auf diesen gravierenden Daten-Missstand hat die Piratenfraktion den innerbehördlichen Datenschutzbeauftragten des Landtags NRW aufmerksam gemacht: Das US-Unternehmen Google überprüft jede einzelne […]

weiterlesen ›

Einreise in USA verweigert

Zwei europäische Touristen wurden bei der Einreise in die USA von der Heimatschutz-Behörde festgehalten, stundenlang verhört und die Einreise verweigert. Auslöser für diese „besondere“ Behandlung waren zwei  Tweets, die eigentlich als Scherz gemeint waren. Man hatte „Amerika zerstören“ und „Marilyn Monroe ausbuddeln“ getwittert. Der US-Heimatschutz vermutete, dass man die virtuelle Drohung in die Tat umsetzen […]

weiterlesen ›

Die verrücktesten Gesetze der USA

In den USA gelten zahlreiche Gesetze, die sehr kurios sind . Viele sind einfach im Lauf der Zeit nicht aus der Gesetzgebung entfernt worden und haben praktisch keine Gültigkeit mehr. Hier eine Auflistung der verrücktesten Gesetze der USA:

In Ottumwa, Iowa, beispielsweise sollte man Flirtversuche unterlassen. Männern ist es hier untersagt, innerhalb der Stadtgrenzen einer […]

weiterlesen ›

Was geht denn so ab bei euch?

Frauen ziehen PCs ihren Männern vor

Die meisten berufstätigen Frauen in den USA verbringen mehr Zeit mit ihrem PC als mit ihrer Familie, und wollen das auch.  Wie eine gestern veröffentlichte Studie des Marktforschungsinstituts Harris Interactive ergab, verbringen berufstätige Frauen in den USA fast dreimal so viel Zeit mit dem Computer wie mit ihrem Partner – 9,3 Stunden im Vergleich zu […]

weiterlesen ›

Mickey Mouse & Co. festgenommen

In den USA wurden Mickey Mouse, Cindarella und einige Gefolgsleute auf einer Parade durch Disneyland festgenommen.

weiterlesen ›

Fast-Horror-Urlaub-Arbeits-Trip in USA

Beruflich in den USA unterwegs und dann von den Cops gefickt werden. Sowas kann auch nur Marco und Loth passieren.

weiterlesen ›

Zahl der Woche

Vor 25 Jahren brachte Motorola mit dem „DynaTAC 800X“ das erste Mobiltelefon in den USA auf den Markt. Das fast 800 Gramm schwere Gerät ging als „Knochen“ in die Geschichte ein.

weiterlesen ›

US-Autofahrer beten für billiges Benzin

In den USA hat sich eine neue religiöse Bewegung gegründet. Die Mitglieder von „Prayer at the Pump“ treffen sich an Tankstellen – und bitten den Allmächtigen um billigeres Benzin: „Diese Preise werden fallen, so wie die Mauern von Jericho.“

Quelle: SpOn

weiterlesen ›

Zoll: Kleinsendungen werden größer

Internet-Einkäufe etwa in den USA werden einfacher. Die aktuelle Zoll-Freigrenze von 22 Euro für so genannte Kleinsendungen steigt auf 150 Euro – allerdings erst ab Dezember 2008. Grund ist eine neue EG-Verordnung, wie das Bundesfinanzministerium auf Zoll.de mitteilt.

Dort lässt sich auch nachlesen, dass es bei den Kleinsendungen Ausnahmen gibt.

Ausgenommen von der Zollfreiheit sind […]

weiterlesen ›

Aus SWsoft wird Parallels

Knapp ein Jahr nach öffentlicher Bekanntgabe, daß SWsoft und Parallels zusammen gehören, gehen die Firmen nun noch deutlichere Schritte in eine gemeinschaftliche Zukunft: SWsoft heißt ab heute Parallels. Dabei wird sich auch (fast) die vollständige Produktpalette umbenannt: New Naming

weiterlesen ›

WLAN für das Ruhrgebiet

Fon verteilt Router, um den größten Hot-Spot Europas zu errichten. Bis 2010 soll das Ruhrgebiet zum größten WLAN-Hot-Spot Europas werden. Dazu arbeiten der Verein pro Ruhrgebiet, die Ruhr.2010 GmbH und die Wirtschaftsförderung metropoleruhr mit dem WLAN-Anbieter Fon zusammen, der 1.000 Router spendet.

Quelle: Golem.de

weiterlesen ›

YAML zum klicken

Dirk Jesse hat ein einfach zu bedienendes Tool gebaut. Mit dem YAML Builder lassen sich eigene YAML-Basis-Layouts einfach zusammen klicken

weiterlesen ›