Wieso der Februar kürzer ist

Juli und August haben 31 Tage, weil es Kaiser Augustus, nach dem der achte Monat des Jahres benannt wurde, nicht gefiel, dass „sein“ Monat einen Tag weniger hatte als der Vormonat. Der ist Julius Cäsar gewidmet. Also fügte Augustus seinem Monat flugs einen Tag hinzu, den er dem Februar stahl. Darüber regte sich niemand auf, […]

weiterlesen ›

Schweigen für Burma

Am 4. Oktober 2007 sollen Weblogs weltweit schweigen. Bis auf jeweils einen Beitrag, in dem das Banner der Aktion “Free Burma” veröffentlicht wird.

weiterlesen ›

Schlacht mit 117 Tonnen Tomaten

Mehr als 40.000 Menschen haben sich an der größten Tomatenschlacht der Welt in der ostspanischen Kleinstadt Buñol beteiligt. Die Teilnehmer der so genannten Tomatina bewarfen sich am Mittwoch eine Stunde lang mit überreifen Tomaten. Als Munition hatte die Stadt in der Nähe von Valencia die Rekordmenge von 117 Tonnen des roten Gemüses bereitgestellt. Das beliebte […]

weiterlesen ›

Handy-Weitwurf – Finnen unschlagbar

Im finnischen Savonlinna fand am vergangenen Wochenende zum achten Mal die Weltmeisterschaft im Handy-Weitwurf statt. Wieder einmal gewann ein Finne: Tommi Huotari setzte sich mit einer Weite von 89,62 Metern deutlich von Paajanen Mika mit 76,68 Metern und Haikala Mikko mit 73,36 Metern ab. Der erste nicht-finnische Teilnehmer, Särkijärvi Kyle aus Kanada, landete mit 61,58 […]

weiterlesen ›

12.000 Vista-Installationen fälschlich für unzulässig erklärt

Der Ausfall in Microsofts Echtheitsprüfung hat laut offiziellen Angaben weltweit bis zu 12.000 Vista-Installationen vorübergehend torpediert. Ende vergangener Woche schlugen Versuche, mit Windows Vista Software bei Microsoft herunterzuladen, die eine WGA-Prüfung (Windows Genuine Advantage) voraussetzt, fehl.

Durchgefallene Vista-Installation schalteten nach einem Reboot die neue Oberfläche Aero ab und nahmen nur noch Sicherheits-Updates entgegen. Rund zwölf […]

weiterlesen ›

102-Jährige zur Einschulung aufgefordert

Mit stolzen 102 Jahren soll eine Fleischerwitwe aus Flandern noch einmal die Schulbank drücken – zumindest, wenn es nach einem Schreiben ihrer Heimatgemeinde geht. Es sei an der Zeit, „die ersten Schritte in eine Schule zu setzen“, heißt es im Brief der Gemeinde, der Stephania Mariën im Altersheim von Sint-Katelijne-Waver erreichte. „Wieder zur Schule gehen? […]

weiterlesen ›

Der Zusammenbruch von Skype

Weltweit sind seit gestern Millionen Skype-Benutzer, darunter viele Kleinunternehmen, immer wieder ungewollt offline. Über die Gründe des Netzzusammenbruchs beim weltgrößten Internet-Telefonieanbieter wird gerätselt, denn Skype ist wenig mitteilsam. Immer wieder bricht hier die Verbindung weg und kommt dann wieder. Jetzt gerade lief Skype mal für 30 Minuten ohne Unterbrechung. WOW! Siehe dazu auch Futurezone@ORF.

weiterlesen ›

Ich verstehe nur Bahnhof

Ich verstehe nur Bahnhof! Diese Redensart kennt bestimmt jeder, aber woher kommt sie? Diese Redensart entstand am Ende des Ersten Weltkrieges. Damals wollten die kriegsmüden Soldaten nur eines: Nach Hause! Und genau dafür war der Bahnhof das Symbol. Jedes Gespräch, das sich nicht auf die Heimkehr bezog, wurde mit dieser Redensart abgebrochen.

weiterlesen ›

Mehr als 1000 Ziffern gemerkt

Einen Weltrekord der besonderen Art hat der Erfurter Gunther Karsten im badenwürttembergischen Tuttlingen aufgestellt: Der 45-Jährige merkte sich 1160 Ziffern in der richtigen Reihenfolge und gewann damit die Disziplin Zahlenmarathon bei der deutschen Gedächtnismeisterschaft. Ebenfalls einen Weltrekord stellte der Brite Ben Bridmore auf: Er behielt in 30 Minuten 832 Spielkarten im Gedächtnis.

weiterlesen ›

Polizei-Spione

Die US-Bundespolizei FBI nutzt bereits die Staats-Trojaner, von denen Innenminister Schäuble träumt: Im Bundesstaat Washington sitzt jetzt ein Schüler wegen Bombendrohungen in Jugendhaft. Überführt hat ihn eine von FBI-Agenten auf seinen PC eingeschleuste Schnüffel-Software.  Mehr dazu bei SpOn.

weiterlesen ›

100kg verdächtiges Internet

Der größte trifft den kleinsten

Bao Xishun, der größte Mann der Welt (240 cm), hat sich He Pingping, den kleinsten Mann der Welt (73 cm), getroffen.

weiterlesen ›

Brad Pitt tauscht Autogramme gegen Tankfüllung

Brad Pitt ist mit seinem Motorrad auf einer Straße in Malibu liegen geblieben, weil der Tank leer war. Daraufhin musste er seine Maschine zur nächsten Tankstelle schieben. Wie das US-Magazin „Globe“ berichtet, hat Brad Pitt auf der Tankstelle dann allerdings festgestellt, dass er gar kein Geld für Benzin dabei hat. Als er dann seinen Helm […]

weiterlesen ›