Zahl der Woche

Der Webbrowser wird 20. 1991 entwickelte der Physiker Tim Berners-Lee ein Programm zur Abbildung von Webseiten, dass unter dem Namen „Nexus“ bekannt wurde und als erster Browser gilt.

weiterlesen ›

IE – Warum er erfunden wurde!

„der IE is genau aus einem grund geschaffen worden: um firefox runterladen zu können.“

Via: German-bash.org

weiterlesen ›

Login-Shell per Webinterface

Dummerweise gehört ein SSH-Client nicht zur Standard-Windows-Installation und das nachträgliche Einspielen ist meist nicht immer möglich. Doch auch für solche Hürden gibt es ein Sprungbrett: Ajaxterm. Das in Python geschriebene Ajaxterm stellt über ein Webinterface wahlweise eine Login-Shell oder eine SSH-Shell zur Verfügung. Damit ist zum Einloggen auf dem heimischen Server nur ein Webbrowser notwendig […]

weiterlesen ›

Nagios immer im Blick beim Firefox

Gerade habe ich ein sehr nützliches Plugin für den Mozilla Firefox gefunden: Nagios Checker. Es werden kritische Zustände aus Nagios direkt in der Statusleiste des Webbrowsers angezeigt. Somit muss man nicht immer einen Blick auf das Nagios Webinterface werfen. Sehr sehr praktisch!

Links: Nagios Checker Download | Nagios Checker Homepage

weiterlesen ›

Inkonsistentes Homebanking

Es gibt Verdachte auf fehlerhafte Anzeigen beim Homebanking der Sparkasse(n) mittels Webbrowser. Mehr dazu hier zu lesen.

weiterlesen ›