Munin-Node umbenennen ohne historische Daten zu verlieren

Manchmal kommt es vor, das sich der Hostname von einem Munin-Node ändert. Hier eine kleine Anleitung wie ich einen Munin-Node umbenenne, ohne die historischen Daten zu verlieren.

weiterlesen ›

NetworkManager-Dispatcher-Script, um Ethernet und WiFi sich gegenseitig abschaltbar zu machen

Auf meinem Dell XPS 15 (9500) mit XUbuntu 20.04 LTS habe ich derzeit das Problem, wenn ich das Laptop an die Dell Thunderbolt Dock WD19TBS anschließe, die Verbindung zum WLAN unregelmäßig verloren geht, wenn ich auch eine aktive LAN-Verbindung habe. Über das folgende NetworkManager-Dispatcher-Skript (nmcli) schalten sich nun Ethernet und WLAN (WiFi) gegenseitig aus. Also […]

weiterlesen ›

VMware-Tools unter Debian / Ubuntu installieren

Vielleicht kennt ihr den Komfort wenn ihr die VMware Tools unter Windows installiert. Die Installation ist voll automatisiert und man muss lediglich 2x auf „weiter“ klicken. Unter GNU/Linux ist das ein wenig anders, aber trotzdem sehr leicht. Hier eine kurzer Guide wie ihr die VMware Tools unter Debian bzw. Ubuntu per Commandline installieren könnt.

weiterlesen ›

ttf-mscorefonts-installer – Installation/Update schlägt fehl

Seit einigen Tagen meldet der Anacron job ‚cron.daily‘  folgenden Fehler:

/etc/cron.daily/update-notifier-common:
Fehl:1 http://downloads.sourceforge.net/corefonts/andale32.exe
  404  Not Found
E: Fehlschlag beim Holen von https://freefr.dl.sourceforge.net/project/corefonts/the fonts/final/andale32.exe  404  Not Found
 
E: Herunterladen fehlgeschlagen
ttf-mscorefonts-installer: downloading http://downloads.sourceforge.net/corefonts/andale32.exe
ttf-mscorefonts-installer: processing…

Heute habe ich mir das Problem dann einmal genauer angeschaut. Seit Ubuntu […]

weiterlesen ›

Pakete im Status rc entfernen

Der Status rc beschreibt das einfache Entfernen eines Paketes, bei dem die Configdateien auf der Platte verbleiben. Das passiert entweder, wenn man die Pakete mit apt-get remove paketname löscht oder sie aufgrund eine Abhängigkeit mit entfernt werden. Selbst dann, wenn das „Hauptpaket“ mit –purge entfernt wurde.

Paketstatis ermitteln # dpkg -l | grep ^rc rc  […]

weiterlesen ›

Automatisches löschen von E-Mails unter Courier-IMAP abschalten

Vor einiger Zeit ist mir aufgefallen das mein IMAP-Papierkorb immer „übersichtlich“ blieb und sich dort keine E-Mails älter als 7 Tagen befanden. Als mögliche Ursache für die automatische Löschung hatte ich Thunderbird in verdacht. Heute habe ich rein zufällig herausgefunden, dass der Courier-Imap-Server für den automatischen Datenverlust verantwortlich ist. Plesk schaltet dieses „verlustreiche“ Verhalten wohl […]

weiterlesen ›

Fixing Revive (OpenX) Permission Error Warning

Nach einem Update von Revive (ehemals OpenX) bekomme ich nach der Anmeldung im WebGUI folgende Fehlermeldung angezeigt:

Error: File permission errors detected. These may impact the accurate delivery of your ads, See the debug.log file for the list of unwritable files

Leider ist diese Meldung absolut nichtsaussagend und helft einen nicht wirklich beim weiter um […]

weiterlesen ›

rndc: connect failed: 127.0.0.1#953: connection refused

Der Bind9-Dienst meldet bei einem Neustart das er den rdnc (BIND 9 name server control utility) nicht erreichen kann.

root@tux:~# service bind restart
Stopping domain name service…: bind9rndc: connect failed: 127.0.0.1#953: connection refused
waiting for pid 10879 to die.
Starting domain name service…: bind9.

Mit den folgenden zwei Befehlen kann man das […]

weiterlesen ›

Kein Syslog mehr nach Update von Debian Squeeze auf Wheezy

Beim Update von Debian Squeeze auf Wheezy wurde sysklogd Paket (bis auf die init-Skripte) deinstalliert.  Dies ist natürlich besonders ärgerlich, wenn auf dem System kein spezieller Daemonprozess mehr läuft, der das Systemlogbuch (syslog) schreibt.

Dieser Daemon empfängt nämlich Meldungen von anderen Prozessen und reagiert auf diese in unterschiedlicher Art und Weise. Das grundlegende Prinzip ist […]

weiterlesen ›

MRTG erzeugt SNMP_Session Fehlermeldungen unter Debian Wheezy

Heute habe ich einen alten “Testserver” von Debian Squeeze auf Wheezy aktualisiert. Seit dem Update sendet mir MRTG mehrmals stündlich eine E-Mail mit folgender Fehlermeldung:

Subroutine SNMP_Session::pack_sockaddr_in6 redefined at /usr/share/perl/5.14/Exporter.pm line 67.

Die Ursache für diesen Fehler liegt in Datei /usr/share/perl5/SNMP_Session.pm. Lösen kann man das Problem indem diese Datei an zwei Stellen wie folgt abändert:

[…]

weiterlesen ›

PHP5-Suhosin nach Dist-Upgrade von Debian Squeeze auf Wheezy

Heute habe ich einen alten „Testserver“ von Debian Squeeze auf Wheezy aktualisiert. Urspünglich war das Paket php5-suhosin installiert. Dieses Pakete ist aber in Wheezy nicht enthalten, weil es Kompatibilitätsprobleme gab. Aus diesem Grund gibt es nach dem Update auf Wheezy folgende Fehlermeldung:

PHP Warning:  PHP Startup: Unable to load dynamic library ‚/usr/lib/php5/20100525/suhosin.so‘ – /usr/lib/php5/20100525/suhosin.so: cannot […]

weiterlesen ›

xfce4-session crashed with SIGSEGV

Unter Ubuntu 13.04 gibt es derzeit Probleme mit dem Session-Manager von xfce4. Die aktuellen Session des xfce Desktop wird plötzlich mit der Fehlermeldung „xfce4-session …  segfault at …  error 5 in libglib-2.0.so…“ beendet. Grund dafür ist ein unschöner Bug in Version 4.10.0-2ubuntu1 des Paketes  xfce4-session. Dieser Bug wurde bereits in Version 4.10.0-2ubuntu1.1 gefixt, aber […]

weiterlesen ›

Debian 7.0 wheezy ist im Anmarsch

Die neue Version von Debian, dem universellen (Linux-)Betriebssystem, wird morgen veröffentlicht. Ick freu mir druff.

debian:~# sed -i -e „s/squeeze/wheezy/g“ /etc/apt/sources.list;apt-get update;apt-get dist-upgrade

…………………..Goodbye Squeeze, welcome Wheezy!…………………..

weiterlesen ›