Wavelan-Niederrhein soll ein Netzfeldversuch zum Aufbau und Ausbau eines Funknetzwerkes im Raum Krefeld, Neuss, Düsseldorf sein. Das ganze soll durch die Vernetzung verschiedener Standorte via IEEE802.11b geschehen. IEEE802.11b ist eine lizenzfreie Technik die unter anderem von LucenT unter dem Namen Wavelan und von Apple als Airport Technologie vermarktet wird. Es ermöglicht relativ günstig relativ große Strecken mit einer Bandbreite von bis zu 55MBit/s zu überbrücken. Es soll Netzforschung betrieben werden, was im Klartext heißt, dass große Netze aufgebaut, verwaltet und gepflegt werden sollen und sämtlicher Kontrolle durch die Provider, wie zum Beispiel Inhaltsfilterung, ZenSur und Volksverdummung verhindert werden soll. Man könnte also von einem Bürgernetz reden. […]

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO