In Hannover fischten Bürger aus einem Müllberg von mehr als 10000 Abfallbeuteln 83000 Euro. Das Geld gehört einer Seniorin. Sie hatte es in einem Staubsaugerbeutel versteckt. Ihre Putzfrau entsorgte den Beutel jedoch ahnungslos, wie die „Neue Presse“ berichtet. Verwandte der Seniorin suchten daraufhin die ursprünglich 100000 Euro – und wurden zum Teil fündig.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO