Google hat eine experimentelle Programmiersprache namens Go vorgestellt. Sie soll die Einfachheit und Effektivität dynamischer Sprachen wie Python mit der Geschwindigkeit und Sicherheit kompilierter Sprachen wie C oder C++ kombinieren.

Mein erstes „Hello Word“-Programm in der Programmiersprache „Go“ habe ich bereits auch schon geschrieben.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO