Topologische Karte von Garmin für das GeoXantike-Event

Der Hersteller Garmin stellt für das Project GeoXantike einen kostenlosen Ausschnitt seines aktuellen TOPO Deutschland V7 PRO Kartenmaterials zur Verfügung. Das passende Image für Garmin GPS-Gerät kann hier herunterladen werden. Optimal nutzbar ist das Kartenmaterial im Dakota, eTrex 20/ 30, Oregon, Montana und Monterra.

 

weiterlesen ›

15 Jahre Geocaching

Am 2. Mai 2000 wurde die künstliche Abweichung bei GPS-Signalen aufgehoben, womit GPS-Geräte auf der ganzen Welt 10 Mal genauer wurden. Am nächsten Tag versteckte Dave Ulmer den erste Geocache. Damals noch unter einem anderen Namen, nämlich “The Great Stash Game”.

Aus einer privaten Homepage auf der die wachsende Zahl von Stashes dokumentiert wurde entwickelte […]

weiterlesen ›

Hinweise für Geocacher zu Weihnachten

Die Koordinaten der Geschenke werden nicht auf GC.com veröffentlicht. Geschenke befinden sich ganz einfach unterm Baum. Der Baum hat keine Reflektoren. Man findet ihn auch ohne Taschenlampe – es ist fast immer der einzige im Raum. Kletterausrüstung für den Christbaum ist nicht erforderlich – die Geschenke sind UNTER dem Baum und ganz einfach zu erreichen. […]

weiterlesen ›

Geocaching TB-Logger

Welcher Geocacher kennt das nicht, man hat ein Event besucht und verlässt dieses mit einem Sack voll Trackingnummern die „discovered“ werden sollen. Das „discovern“ einer größeren Menge an TravelBugs und GeoCoins nimmt unheimlich viel Zeit in Anspruch. Die ganze Arbeit kann man sich aber auch von einem kleinen Stück Software abnehmen lassen.

Mit dem TB-Logger […]

weiterlesen ›

Geocachearten – Der Traditional Cache

Der „Traditional Cache“ oder auch „Tradi“ genannt,  ist der in Deutschland am häufigsten anzutreffende Cachetyp. Bei Traditional Caches werden die Koordinaten des Cache-Verstecks direkt veröffentlicht. Dennoch kann das Auffinden schwierig sein, weil der Cache gut getarnt ist, schwer erreichbar ist (weil man z.B. klettern oder tauchen muss), Geschicklichkeit für die Bergung notwendig ist oder der […]

weiterlesen ›

Geocaching Comic

CITO Wochenende und Souvenir 2014

„Cache In Trash Out“ (CITO) bedeutet so viel wie „Cache/Dose rein, Müll raus“. Gemeint ist damit zunächst ganz allgemein, daß man den Müll, der gelegentlich von anderen Spaziergängern in der Natur zurückgelassen wird, und über den man beim Geocaching häufig stolpert, einsammelt und umweltgerecht entsorgt.

Über das Jahr verteilt gibt es immer mal wieder sogenannte […]

weiterlesen ›

Geocacher lösen Polizeieinsatz aus

Wir „Dosenfischer“ werden des öfteren für zwielichtige Gestalten. So auch letzten Samstag im Glauchauer Ortsteil Gesau (Landkreis Chemnitzer Land / Sachsen). Eine Anwohnerin hatte beobachtet, wie ein Fahrzeug mehrfach die Dorfstraße auf und ab fuhr. Als vier Insassen aus dem Fahrzeug stiegen und die Umgebung absuchten, rief die Frau die Polizei. Die Beamten konnten aber […]

weiterlesen ›

Warum Geocaching?

Durch das Geocaching wird nicht nur der kindliche Spieltrieb einer Schatzsuche befriedigt, nein, man kommt so auch an wunderschöne Orte, die man sonst vorher nicht gesehen hätte, weil man nie auf die Idee gekommen wäre, dort mal hinzufahren.

weiterlesen ›