Google Maps verursacht irrtümliche Militär-Invasion in Costa Rica

Weil anscheinend ein Fluss in Google Maps falsch eingezeichnet ist, marschierte die Armee von Nicaragua versehentlich in Costa Rica ein. Die Truppen campierten unter Befehl ihres Kommandanten auf fremdem Territorium, ersetzten eine Flagge von Costa Rica durch ihre eigene und lagerten den Abfall an einer Flußreinigung auf fremdem Staatsgebiet.

weiterlesen ›