Terror-Scherz: Pilot lässt Passagier zu Hause

Mit einem schlechten Witz an der Sicherheitsschleuse des Paderborner Flughafen hat sich ein Mann um seinen Flug nach Mallorca gebracht. Der 47-jährige sagte nach der Röntgenkontrolle seines Gepäcks: „Mein Maschinengewehr haben sie nicht gefunden.“ Den gerufenen Polizeibeamten gegenüber bedauerte der Mann seine Äußerung, doch der Pilot fand den Spaß nicht lustig und schloss den Passagier […]

weiterlesen ›

Piloten verschlafen Zielflughafen

Weil sie mitten im Flug eingeschlafen sind, haben zwei Piloten der staatlichen indischen Fluglinie Air India ihr Ziel um viele Kilometer verfehlt. Das Flugzeug mit rund hundert Passagieren an Bord sei aus Dubai gekommen und sollte in der Millionenmetropolo Bombay landen. Doch als die Bodenkontrolle ihre Landeanweisungen gab, waren die Piloten eingedöst, und der Passagierjet […]

weiterlesen ›

Fluggast ext Flasche Wodka bei Kontrolle

Ein 64-Jähriger aus Dresden hat am Flughafen Nürnberg eine Flasche Wodka bei einer Sicherheitskontrolle nicht abgeben wollen und sie deshalb in einem Zug geleert. Anschließend konnte sich der Mann kaum noch auf den Beinen halten, soe die Polizei. Er wurde mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Der Mann war auf dem Rückflug von einem Urlaub […]

weiterlesen ›

Mit dem Taxi nach Griechenland und zurück

Sie finde Flughäfen bedrückend, sagt eine britische Rentnerin und ließ sich per Taxi nach Griechenland chauffieren. Die 89-Jährige verbrachte elf Tage auf Rädern. Mehr dazu bei SZ

weiterlesen ›

Sowas darf doch nicht passieren

Bei einem tragischen Unfall auf dem Köln-Bonner Flughafen ist ein 18 Monate alter Junge ums Leben gekommen. Als das Kind seiner Mutter hinterherlaufen wollte, verfing es sich unglücklich in der Tür. Es folgte eine verhängnisvolle Rettungsaktion. Mehr dazu bei SpOn.

weiterlesen ›