Weil sie mitten im Flug eingeschlafen sind, haben zwei Piloten der staatlichen indischen Fluglinie Air India ihr Ziel um viele Kilometer verfehlt. Das Flugzeug mit rund hundert Passagieren an Bord sei aus Dubai gekommen und sollte in der Millionenmetropolo Bombay landen. Doch als die Bodenkontrolle ihre Landeanweisungen gab, waren die Piloten eingedöst, und der Passagierjet flog auf die Touristenregion Goa zu. Schließlich habe die Bodenkontrolle die Piloten mit einem Alarmsignal geweckt.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO