Terror-Scherz: Pilot lässt Passagier zu Hause

Mit einem schlechten Witz an der Sicherheitsschleuse des Paderborner Flughafen hat sich ein Mann um seinen Flug nach Mallorca gebracht. Der 47-jährige sagte nach der Röntgenkontrolle seines Gepäcks: „Mein Maschinengewehr haben sie nicht gefunden.“ Den gerufenen Polizeibeamten gegenüber bedauerte der Mann seine Äußerung, doch der Pilot fand den Spaß nicht lustig und schloss den Passagier […]

weiterlesen ›

Fluggast hatte vier lebende Tauben in der Hose

Mit vier lebenden Tauben wollte ein Mann vom Flughafen Düsseldorf abfliegen. Laut Polizei hatte er um eine besonders vorsichtige Sicherheitskontrolle gebeten, da er die Vögel an seinem Bein befestigt habe. Die Sicherheitsbeamten glaubten an einen Scherz, Beim Hochschieben des Hosenbeines zeigten sich tatsächlich vier Pfauentauben. Der Mann erklärte, es handele sich um seine Lieblingstiere ohne […]

weiterlesen ›

Fluggast ext Flasche Wodka bei Kontrolle

Ein 64-Jähriger aus Dresden hat am Flughafen Nürnberg eine Flasche Wodka bei einer Sicherheitskontrolle nicht abgeben wollen und sie deshalb in einem Zug geleert. Anschließend konnte sich der Mann kaum noch auf den Beinen halten, soe die Polizei. Er wurde mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Der Mann war auf dem Rückflug von einem Urlaub […]

weiterlesen ›