Dieses Problem kennen bestimmt fast alle von uns. Man hört ein (meist) englischsprachiges Lied im Radio, schnappt etwas vom Songtext auf und kann nicht glauben, was man glaubt da gehört zu haben. Es ist fast zu erwarten, dass es einem nicht alleine so geht und so ist es auch. Die Seite Songverhoerer.de sammelt die schönsten Verhörer der Musikgeschichte bzw. die schönsten Verhörer seiner Besucher.

Was denkst du?