Sein Hobby zum Beruf machen, davon träumt fast jeder genervter Arbeitnehmer. Der Niederländer Yde van Deutekom schläft am liebsten oder liegt einfach nur im Bett. Eigentlich nichts überraschendes, aber er hat damit bisher schon 10.000 Dollar verdient. Wie? Yde hat ganz im Big-Brother-Stil Webcams in seiner Wohnung installiert und überträgt Live, wie er den ganzen Tag im Bett verbringt. Das ganze will er solange machen, bis er Reich ist. Der Clou ist die Werbung. Interessenten können auf den Wänden in seiner Wohnung Werbung platzieren lassen. Auch auf seiner mehrsprachigen Webseite, www.sleepingrich.com, kann man Werbe-Banner platzieren. Die Idee ist echt gut und ein wenig ärgere ich mich, dass ich nicht auf diese Idee gekommen bin. The Millionen Dollar Homepage damals war auch eine geniale Idee.  Ich bin mal gespannt was noch für ähnliche Ideen dem WWW entspringen.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO