Frauen schlafen nachts besser wenn sie allein im Bett liegen. Anders Männer: Ihr Schlaf ist ruhiger und erholsamer, wenn die Partnerin neben ihnen nächtigt. Das legte eine Studie der Uni Wien nahe. Die Forscher haben auch eine mögliche Erklärung: Frauen seien von Natur aus empfindsamer, um als Mutter entsprechend auf ihre Kunder reagieren zu können. Schlafende Männer hingegen fühlen sich zu zweit oder in Gruppen besonders sicher.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO