Kommerz oder Piraterie?

Während die ehemals coolen P2P-Tauschbörsen von großen Konzernen vereinnahmt werden, bilden sich neue Wege der sublegalen Verschiebung von Noten-Bits. Die Downloader und den unbekannten Musiker freut es, die Mainstream-Plattenfirmen predigen den ‚Piraten‘ ins Gewissen und rufen laut nach strengeren Gesetzen gegen den Tauschbörsenbenutzer und die private Kopie. […]

Mit dieser Thematik beschäftigt sich das Externer LinkChaosradio heute zwischen 22-1 Uhr auf Radio Fritz, und ist auch via Externer LinkLivestream hörbar.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO