Als erste Stadt verfügt Los Angeles nun über eine eigene Top-Level-Domain. Hinter Web-Adressen mit der Endung „.la“ sollen sich in Zukunft vor allem Websites von Unternehmen und Privatleuten aus der kalifornischen Metropole finden. Irgendwann mußte sowas ja kommen.

(Quelle: Externer Linkgolem.de)

Update:Schade, die Domain „lao.la“ ist leider schon vergeben.

Was denkst du?


Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO